Zum Inhalt springen

Nackenbeißer

Die Braut des Schotten von Lynsay Sands

Schon vor einer ganzen Weile habe ich entdeckt, dass Lynsay Sands (die ich ja schon durch ihre Vampir-Geschichten schätzen lernen durfte) auch historische Liebesromane schreibt.
Historische Liebesromane!
Naja, ihr wisst ja von meinem Faible für dieses Genre. Also wundert es niemanden, dass ich hier unbedingt mal reinschmökern musste…oder?
Eines vorab, Sands kann eindeutig mehr als nur Vampire!

Weiterlesen »Die Braut des Schotten von Lynsay Sands

Mit List und Küssen von Julia Quinn

Julia Quinn. Seit DER DUKE UND ICH hat sie mein Interesse geweckt. Mal sehen, ob sie sich zu einer meiner liebsten ihrer Zunft mausern kann. Also musste ein zweites Buch aus ihrer Feder her.

Auftakt der bezaubernden Smythe-Smith-Serie von Julia Quinn!

“Wie, bitteschön, soll ich heiraten, wenn kein Gentleman um mich anhält?” Tatendurstig beschließt Honoria Smythe-Smith, dem Eheglück etwas nachzuhelfen. Doch in die Falle, die sie stellt, tappt ausgerechnet Marcus Holroyd, Earl of Chatteris. Dass ihr Freund aus Kindertagen mehr als einen verstauchten Knöchel davonträgt, erweist sich als schicksalhaft. Denn Honoria muss Marcus pflegen – und liegt plötzlich in seinen Armen. Ist er derjenige, mit dem sie lachen, den sie heiraten und aufrichtig lieben kann? Zu spät erfährt Honoria, was Marcus einst ihrem Bruder geschworen hat …

Weiterlesen »Mit List und Küssen von Julia Quinn

Rezension zu Heiß lodert die Sehnsucht von Stephanie Laurens

Heiß lodert die Sehnsucht von Stephanie Laurens

Nur knapp ist Malcolm Sinclair dem Tod entronnen. Seit diesem einschneidenden Erlebnis sieht er sein bisheriges Leben mit anderen Augen. Er will Buße tun für seine begangenen Sünden und sich von den dunklen Schatten seiner Vergangenheit befreien. Als Thomas Glendower möchte er noch einmal von vorn beginnen. Und als die attraktive Rose als Haushälterin auf seinem Anwesen in Cornwall anfängt, weckt sie eine ungeahnte Sehnsucht in ihm. Doch darf er es wagen, seine wahre Identität preiszugeben – oder wird er dann seine einzige Chance auf Liebe verlieren?
Das ist: Heiß lodert die Sehnsucht von Stephanie Laurens

Weiterlesen »Heiß lodert die Sehnsucht von Stephanie Laurens

zwei sündige Herzen von Tessa Dare

Nackenbeißer – ich liebe sie. (was ja nun keine sonderliche neue Info für euch sein wird 🙂 )
Daher war der Griff zu “zwei sündige Herzen” nicht zwingend überraschend. Ich freute mich auf Charme, gefühlvolles Umwerben, spritzige Dialoge…

Bewegend, leidenschaftlich, unvergesslich – Tessa Dare verzaubert jeden!

Romantik spielt im Leben der schönen Witwe Meredith Maddox keine Rolle. Sie glaubt nicht an das Schicksal und ist sich sicher, dass sie alles, was sie im Leben erreichen will, allein mit harter Arbeit schaffen kann. Doch als sie auf den gerade aus dem Krieg heimgekehrten Rhys St. Maur trifft, werden ihre Prinzipien auf eine harte Probe gestellt. Denn nur sie kann es schaffen, die Dämonen, die den gefährlich attraktiven Helden quälen, zu vertreiben. Wird Rhys in den Armen der dickköpfigen jungen Frau endlich Erlösung finden und sich ganz der Versuchung hingeben?

Weiterlesen »zwei sündige Herzen von Tessa Dare

Earl of Night von Clannon Miller

Earl of Night: Nackenbeißer, historische Liebesromane, Regency Romane – wer mich kennt, weiß, dass ich bei diesem Genre einfach schwach werde. Und wenn dann auch noch Clannon Miller (eine meiner absolut liebsten Autorinnen) sich in diesem Genre erstmals austobt, MUSS ich dieses Buch natürlich lesen und hören – Sven Macht und Eni Winter könnten mir sogar das Telefonbuch von Moskau vorlesen *schmacht*.

Doch lange Rede, kurzer Sinn….worum geht es?

Weiterlesen »Earl of Night von Clannon Miller