Zum Inhalt springen

Lesung

Lesung Markus Orths Ernas letzter Tanz

Ewig währt am längsten – Tante Ernas letzter Tanz von Markus Orths – die Lesung

Endlich – nach gefühlten Jahrzehnten ist es endlich wieder soweit – wir dürfen Lesungen besuchen!
Dieses Mal zog es uns nach Viersen. Es war Open-Air, ein Heimspiel für den Autoren und ein Angriff auf unser Zwerchfell. Denn bei “Ewig währt am längsten – Tante Ernas letzter Tanz” handelt es sich um eine Komödie. Und wer Renate Bergmann mag, der ist auch hier gut aufgehoben.

Weiterlesen »Ewig währt am längsten – Tante Ernas letzter Tanz von Markus Orths – die Lesung

Bericht zur Lesung mit Claudia Winter zu Ihrem Buch „Das Honigmädchen“

Das Honigmädchen – Lesung mit Claudia Winter

Der Roman zählte 2019 zu unseren Highlights des Jahres, hat uns den Sommer nach Hause geholt und uns süchtig nach dem flüssigen Gold werden lassen.
Gestern was es dann soweit und wir waren zur Veranstaltung (organisiert von der Buchhandlung Giesen-Handick)  „Das Honigmädchen“ –  Lesung mit Claudia Winter.

Immerhin sind wir beide bei den „Winti-Girls“ und da ist doch Ehrensache, dass man zur Lesung geht, wenn sie bei uns im dichteren Umkreis stattfindet.

Das Wetter war eher sch…, die Laune gut und die Vorfreude groß und so begann ein sehr schöner Abend.
Ein paar Impressionen haben wir Euch auch mitgebracht.

Weiterlesen »Das Honigmädchen – Lesung mit Claudia Winter

Sountracke-Leseshow 2019 Fitzek Das Geschenk

#Ftzk Soundtrack-Leseshow 2019

Man kann über Sebastian Fitzek sagen was man möchte bzw. seine Bücher finden wie man will, er ist und bleibt der Rockstar unter den Autoren und er ist einfach ein unglaublich sympathischer Mensch, der mit seiner aktuellen Show #Ftzk Soundtrack-Leseshow 2019 wirklich etwas außergewöhnliches bietet. Musik und Lesen und das alles trotzdem Publikumsnah und witzig! Im Anschluss könnt Ihr ein wenig mehr erfahren und ein paar Fotos sehen, die gestern Abend entstanden sind, denn Fotos waren erlaubt.Weiterlesen »#Ftzk Soundtrack-Leseshow 2019

Buchgeflüster Carla Berling liest aus “Tunnelspiel”

Hallo zusammen,

der eine oder andere mag sich noch daran erinnern, dass wir im April gemeinsam eine Lesung besucht haben. Am 16. April – um ganz genau zu sein – waren wir in Neukirchen-Vluyn im “Clubhaus”  bei “Carla Berling liest aus Tunnelspiele”.
Zur Location sei gesagt, dass es ein wirklich kleiner und gemütlicher Ort ist, wo man mal den Abend ausklingen und die Seele baumeln lassen kann. Oder eben halt (in Kooperation mit der örtlichen Buchhandlung) die ein oder andere Lesung veranstaltet.
Die Lesung war sogar ausverkauft, was alle Beteiligten (Autor, Buchhändler und Gastronom) sehr gefreut hat.

Aber genug Geschwafel, nun geht es ans Eingemachte. Was kann das Buch und wie hat uns der Abend gefallen bzw. die Autorin überzeugt?

Liebe Grüße

Tii & AnaWeiterlesen »Buchgeflüster Carla Berling liest aus “Tunnelspiel”

Autorenlesung mit Chris Carter

Hallo Ihr Lieben,

lange ist es her, dass ich bei einer Lesung war. Irgendwie hat es sich in den letzten Monaten nicht ergeben. Daher war es natürlich ein ganz besonderes Highlight für mich, als ich gestern zur ersten Lesung des Jahres bin. Zusammen mit meinem Mann habe ich mich gestern auf den Weg nach Dortmund gemacht, um dort im Rahmen von Mord am Hellweg Chris Carter erleben zu dürfen.

Ich wünsche Euch viel Spaß mit dem Beitrag und den Fotos, die an dem Abend entstanden sind.

Eure An(j)aWeiterlesen »Autorenlesung mit Chris Carter