Zum Inhalt springen

Buchgeflüster

Was bleibt in Erinnerung von Büchern?

Buchgeflüster – Das Jahr 2023

Hallo da draußen!
Geht es Euch gut? Habt Ihr gemerkt, dass es hier sehr ruhig war? Seid Ihr überhaupt noch da? Heute geht es um das was kommt und das was geht:
Buchgeflüster – Das Jahr 2023

Veränderungen hat es schon in diesem Jahr gegeben und weitere Veränderungen stehen an.  Tii ist umgezogen und lebt jetzt mit Ihrem Lebensgefährten zusammen. Ich (Ana) habe weniger gelesen als normal, habe mich mehr auf andere Dinge konzentriert und meiner großen Leidenschaft der Livemusik gewidmet. Jetzt kommt das neue Jahr und damit stehen die nächsten Veränderungen an…Weiterlesen »Buchgeflüster – Das Jahr 2023

Buchgeflüster: #IndieAuthorDayDE

Aloha zusammen,

wir haben den 25. September – ein ganz besonderer Tag, der von etlichen Bloggern und auch Autoren zelebriert wird. Denn heute stehen all jene Künstler an der Schreibfeder im Fokus des allgemeinen Interesses, die ganz ohne Verlag arbeiten und uns in liebe- und mühevoller Kleinstarbeit ihre Geschichten (im Eigenverlag) in unsere Regale / auf unsere EBook-Reader zaubern.

Diese Mühe und Arbeit muss gehuldigt werden. Daher tun sich jährlich die verschiedensten Blogger zusammen und stellen euch an diesem Tag etliche Bücher von Selfpub-Autoren vor. Dieses Jahr lautet das Thema “Jahreszeiten” – also haben wir uns alle auf unsere Reader und Regale gestürzt und Bücher für euch zusammen gesucht.

Kommt doch mit und erfahrt was wir für euch haben 🙂

Weiterlesen »Buchgeflüster: #IndieAuthorDayDE

Was bleibt in Erinnerung von Büchern?

Buchgeflüster 2.0

Es ist unfassbar, aber das Jahr 2021 neigt sich dem Ende entgegen. Zeit für ein Buchgeflüster 2.0
Sonst gab es immer vieles, was man über ein Jahr sagen konnte, was man erlebt hat. Wie die Buchmessen waren. Das zweite Jahr in Folge war das für uns nicht so.
Jetzt haben wir zwischen den Feiertagen und eigentlich gemachte Pläne haben sich in Luft aufgelöst, aber so geht man zumindest mit geringen bis keinen Erwartungen an 2022 heran. Das hat auch seine Vorteile – die Enttäuschung wird nicht so groß.Weiterlesen »Buchgeflüster 2.0