Buch des Monats Mai 2020

Tze…und da ist auch schon der Mai wieder Geschichte. Der Wonnemonat mit Feiertagen und Brückentagen, die normalerweise zu Urlauben und Kurztrips einladen. Der Monat in dem normalerweise Bücherbummel auf der Kö in Düsseldorf oder die LBC bei Bastei gewesen wäre. … Weiterlesen

Pandatage von James Gould-Bourn

Ein Buch das traurig und lustig ist. Pandatage von James Gould-Bourn gehört in die Kategorie der Romane, bei denen man den Klappentext liest, aber nicht wirklich ahnt, worauf man sich wirklich einlässt. Dieses Buch ist die Erzählung von einem Jungen, … Weiterlesen

Marta schläft von Romy Hausmann

Dank dem DTV Verlag durfte ich den zweiten Roman dieser Autorin schon vor Erscheinungstermin in Händen halten. Leider ist mir aber das echte Leben, meine persönliche Stimmungslage und die Welt dazwischen gekommen…. „Marta schläft“ von Romy Hausmann ist daher etwas … Weiterlesen