Rassismus und Mobbing #bleibdu

Logo zur Kampagne #bleibdu gegen Mobbing und Rassismus

Hallo Ihr Lieben,

heute gibt es einen Beitrag zu ernsten Themen: Rassismus und Mobbing. Themen, die gerade in der heutigen Zeit nicht mehr totgeschwiegen werden dürfen. Themen die uns alle angehen und wir alle können an uns arbeiten, was das angeht. Denn ich rede nicht von den großen und allgegenwärtigen Anfeindungen, sondern von den kleinen und alltäglichen Dingen. Dinge, die uns eventuell gar nicht bewusst sind.

Dieser Beitrag entsteht im Rahmen einer großen Kampagne unter dem Motto #bleibdu #gegenmobbing “Versteck Dich nicht”. Doch nicht nur dieser Beitrag gehört dazu, sondern  eine ganze Reihe von Beiträgen anderer Blogger, die Ihr unter diesen zwei Hashtags finden könnt. Viele Verlage mit Ihren Büchern gehören ebenfalls dazu und helfen uns die Augen zu öffnen.

Folgt mir doch, wenn ich Euch etwas über “Alltagsrassismus” und “Alltagsmobbing” erzähle. Weiterlesen

Buch des Monats – Mai 2019

Titelbild für die Ankündigung des Monatshighlights auf dem Blog und Tii & Ana

Hallo Ihr Lieben,

es ist kaum zu glauben, aber wir haben bereits Juni und damit ist das 1. Halbjahr fast um. Unglaublich viel ist passiert und hat sich ereignet bei uns, aber eines ist geblieben: unsere Liebe für Bücher und Geschichten.

Der Mai war ein besonders turbolenter Monat und doch haben wir versucht so viel zu lesen, wie es uns möglich war ohne Druck… Es gab wieder gute und weniger gute Bücher, die uns in diesem Monat begleitet haben. Abbrüche, Enttäuschungen, aber auch echte Perlen waren dabei und genau zwei *hüstel* oder drei davon möchten wir Euch heute nochmal vorstellen.

Unsere Lesehighlights aus dem vergangenen Monat!
Ihr seid neugierig? Dann folgt uns doch…. Weiterlesen

Die Alpen sehen und sterben von Isabella Archan

Buchbesprechung, Rezension zu Die Alpen sehen und sterben von Isabella Archan
Zum Buch:

Ein kaltblütiger Mord im idyllischen Kufstein. Die einzige Zeugin ist Mitzi, eine naive junge Frau. Was sie zunächst aus der Bahn wirft, übt bald eine düstere Faszination auf sie aus, und sie kommt dem Täter immer näher. Kann die ehrgeizige Inspektorin Agnes Kirschnagel, die mit der Aufklärung des Falls betraut ist, ihr trauen? Je mehr Zeit vergeht, desto mehr Menschen sterben. Und der Killer findet immer größeren Gefallen an der »MörderMitzi«.

(c) Emons:

Weiterlesen

Morgenlied von Nora Roberts

Seit Jahren ist das kleine Städtchen Hawkins Hollow ein Ort, der von mysteriösen Ereignissen heimgesucht wird. Doch die Freunde Caleb, Fox und Gage haben dem Bösen den Kampf angesagt. Als Gage Cybil Kinski kennenlernt – eine Frau, so unberechenbar und faszinierend wie ein Wirbelsturm – , weiß er sofort: Wenn er diese Frau liebt und sich von ihrer Stärke, Intelligenz und Schönheit fesseln lässt, wird das Blatt seines Lebens neu gemischt. Wie die Karten fallen, davon hängt nicht nur Gages zukünftiges Leben und Lieben ab, sondern auch das Schicksal von Hawkins Hollow …
(Quelle: Weltbild)

Weiterlesen

Nachtflamme von Nora Roberts

Seit dem schicksalhaften Tag am Pagan Stone, als die Freunde Fox, Caleb und Gage Blutsbrüder geworden sind, wird die kleine Stadt Hawkins Hollow alle sieben Jahre sieben Tage lang von mysteriösen Ereignissen heimgesucht. Erst als Layla Darnell in die Stadt zieht, von der sich Fox sofort angezogen fühlt, spürt er, dass nur ihre Liebe dem Schrecken Einhalt gebieten kann. Doch Layla zögert, denn sie weiß: Wenn sie sich einmal öffnet, wird sie schutzlos einem Verlangen ausgeliefert sein, das die Liebenden zerstören kann …
(Quelle: Weltbild.de)

Weiterlesen