Über uns das Meer von Sabine Giebken

Jungenbücher und ich, das ist ja eher ein eigenes Kapitel. Zu viele Enttäuschungen säumten meinen Weg. Und doch zog mich dieses Buch einfach magisch an. Immer mal wieder nahm ich es zur Hand, um es dann doch endlich zu lesen.
Und wann passt ein Buch, das am Meer spielt besser als im Sommer?

Weiterlesen

Seitensprung von Jason Starr

Kurzmeinung, Rezension zu Seitensprung von Jason Starr

Jason Starr lese ich immer wieder gerne, auch wenn ich Ihn in den letzten Jahren vernachlässigt habe. Aber die Bücher von diesem Autor sind eigentlich immer ein Garant für Spannung, Drama und die Protagonisten sind immer ein wenig verloren oder unglücklich. So war es dann auch hier bei “Seitensprung” von Jason Starr.

Verheirateter Mann Ende vierzig, unglücklich verheiratet, Kind, keine Karriere, kein Geld aber Bedürfnisse…. Ihr ahnt worauf es hinausläuft! Aber wie immer ist nichts so, wie es am Anfang scheint. Weiterlesen

Lucky Hearts 1 von Nora Roberts

Der eine oder andere, der diesem Blog schon länger folgt und mich kennt, weiß, dass ich eine Schwäche für Liebesromane im allgemeinen und Nora Roberts im besonderen hege.
Ich liebe es in die Geschichten einzutauchen und mich mitreißen zu lassen. Speziell ihre älteren Werke haben einen ganz eigenen Zauber. Eine Magie, die einer Zeitreise gleichkommt. Und so ist es kaum verwunderlich, dass ich ein Werk aus dem Jahre 1988 aus meinem Fundus zauberte und voller Elan in Angriff nahm…

Weiterlesen

Das wirkliche Leben von Adeline Dieudonné

Rezension, Kurzmeinung zu Das wirkliche Leben von Adeline Dieudonné

Es gibt Bücher, die sieht man und man ist sich nicht sicher, was davon zu halten ist. So war es auch hier. Und dann? Dann konnte ich doch nicht widerstehen. „Das wirkliche Leben“ von Adeline Dieudonné ist ein absoluter Glücksgriff und absolutes Highlight in meinem Lesejahr 2020.

Ein Buch, das mich tief bewegt und erschüttert hat.
Ein Buch, bei dem DER UNFALL der Katalysator für viele Dinge war, aber keine Entschuldigung darstellt für mich…

Eine Geschichte, eine Familie in einem tristen Vorort oder Dorf in Frankreich… Weiterlesen

The Chemist von Stephenie Meyers

Das Jahr 2020 steht ganz im Sinne der Exkursionen Jenseits der Komfortzone.
Schon vor einer ganzen Weile hatte mir Anja “The Chemist” von Stephanie Meyers geliehen mit den Worten “Lesenswert!”. Aber irgendwie kam immer wieder ein anderes Buch und eine andere Leselaune dazwischen. Doch nun war es also an der Zeit und ich habe mich an den Thriller getraut…

Weiterlesen