Buch des Monats – April 2020

Buch des Monats Okotber 2020, Lesehighlights des vergangen Monats

Hallo zusammen!
Es ist kaum zu glauben, aber wir haben bereits den 4. Monat in diesem unfassbaren sch..önen Jahr!
Aber wir sind da für Euch und lesen, arbeiten und rezensieren für Euch. Ein wenig Routine in der schrägen Zeit. Daher kommt heute der 4. Beitrag aus der uns geliebten Kategorie:
Buch des Monats – April 2020

Viel Freude mit unseren Lesehighlights im letzten Monat und lasst uns wissen, wie Ihr über die Bücher denkt: Weiterlesen

Totengrund von Tess Gerritsen

Totengrund von Tess Gerritsen, Rezension Kurzmeinung

Ich bin ja bekannt dafür, dass ich Thriller liebe und Totengrund von Tess Gerritsen hat mir in meiner Sammlung der Rizzoli & Isles Bücher tatsächlich noch gefehlt. Da konnte ich natürlich nicht widerstehen und habe es mir als Leseexemplar über das Bloggerportal angefragt und auch bekommen. Es ist der achte Teil von den mittlerweile erschienenen 12 Büchern rund um die beiden Protagonistinnen.

Alle die die Serie von Tess Gerritsen kennen, wissen dass sie spannende und gute Bücher schreibt. So ist es mir auch mit Totengrund gegangen.

Folgt mir ins winterliche Wyoming und erfahrt, was Maura Isles dort erlebt… Weiterlesen

29 Tage von Nicole Chisholm

Rezension zu 29 Tage von Nicole Chisholm

Ich bin immer gespannt eine neue Autorin kennen zulernen und noch mehr freue ich mich, wenn man mich fragt ob ich das neue Buch lesen möchte. Das ist für mich immer eine große Ehre und daher mein Dank an Nicole, die das Vetrauen in mich gesetzt hat und mir Ihr Buchbaby anvertraut hat.
Mit “29 Tage” von Nicole Chisholm habe ich auch ein Art Debüt in Händen gehalten, denn erstmalig hat sich die Autorin mit diesem Buch an das Genre Thriller gewagt. Ob es Ihr gelungen ist?

Neugierig? Dann geht es hier weiter:

Weiterlesen

Die Nachtigall von Kristin Hannah

Ich gestehe, dass ich auf “Die Nachtigall” eher zufällig aufmerksam wurde. Gemeinsam mit einigen anderen Buchverrückten lesen wir jeden Monat ein Buch. Dieses Mal stand unter anderem auch dieses Buch “Die Nachtigall” zur Wahl….und ich habe es nicht bereut.

Zwei Schwestern im besetzten Frankreich: Vianne, die Ältere, muss ihren Mann in den Krieg ziehen lassen und wird im Kampf um das Überleben ihrer kleinen Tochter vor furchtbare Entscheidungen gestellt. Die jüngere Isabelle schließt sich indes der Résistance an und sucht die Freiheit auf dem Pfad der Nachtigall, einem geheimen Fluchtweg über die Pyrenäen. Doch wie weit darf man gehen, um zu überleben? Und wie kann man die schützen, die man liebt?

Weiterlesen

3Bücher-3Meinungen mit Geschke I März I Meier

3Bücher-3Meinungen Geschke I März I Meyer

Hallo Ihr Buchverrückten!
Kaum vergehen ein paar Wochen ist auch schon wieder soweit. Ich habe wieder etwas vorbereitet für Euch und daher gibt es heute eine neue Ausgabe von: 3Bücher-3Meinungen mit Geschke I März I Meier

Genauer gesagt möchte ich Euch heute vorstellen:

Mari März mit Klipp Klapp (Ladies first)
Linus Geschke mit Finsterthal
Dominik A. Meier mit Tumor: Totgeburt

Kurz knapp und ohne viele Worte gibt es in dieser Kategorie ein Hopp oder ein Topp von mir!
Neugierig? Dann folgt mir in die Welten der Autoren.

Mord und Totschlag, Sci-Fi, Horror – es ist fast alles dabei in dieser Woche…

Auf geht es und wie immer ist der Beitrag alphabetisch sortiert und stellt keine Wertung im Vorfeld da!

Weiterlesen

Wenn die Alpen Trauer tragen von Isabella Archan

Wenn die Alpen Trauer tragen von Isabella Archan Buchbesprechung, Rezension

Wer hier schon eine Weile mitliest und die Beiträge verfolgt, der kann sich sicherlich an den ein oder anderen Beitrag erinnern, den ich veröffentlicht habe von Isabella Archan. Mittlerweile würde ich mich als Fangirl bezeichnen, denn Isabella ist eine Naturgewalt und großartige Autorin.
Mit „Wenn die Alpen Trauer“ tragen von Isabella Archan möchte ich hier den nächsten Roman von Ihr vorstellen. Hier handelt es sich um den zweiten Teil rund um die Protagonistin Maria Schlager oder auch Mörder-Mitzi genannt.

„Die Mitzi“ steckt wieder Ihre Nase tiefer in Dinge, die sie eigentlich nichts angehen und wie wir ahnen können, entwickelt sich daraus eine herrliche Geschichte…

Aber jetzt erstmal zum Buch: Weiterlesen