Das Geheimnis des Pilgers von Petra Schier

2021 zog Petra schier ihre Leser mit ihrer Geschichte von Reinhild, Conlin und Palmiro in ihren Bann. Nun endlich sollte diese Geschichte weitergehen – klar, dass ich da im totalen Fangirl-Mode wandelte 🙂

Das Geheimnis des Pilgers schafft es nahezug im Schlaf an die Handlungen aus dem ersten Band anzuknüpfen. Es ist wie nach Hause kommen. Rom hat einen weiteren Spion nach Koblenz geschickt, in der Hoffung so (endlich) dem Gral-Schatz und Ketzern (die man in Koblenz vermutet) zu finden.

Auch hier liegt der wesentliche Fokus auf unseren drei Freunden, die sich mit den verschiedenen Wegen (und Arten) der Liebe und der Frage, wie denn Liebe zugleich auch Sünde sein kann.

Ich fand es spannend zu beobachten wie die Menschen sich geheimer (Hand)Zeichen bedienten, um sich mit “ihresgleichen” (also Menschen mit gleicher sexueller Gesinnung) zu vernetzen, während sie sich ansonsten vor ihren Lieben und der Welt verstecken.
Aber wirklich erschreckend ist ja vielmehr die Tatsache, dass sich unsere Gesellschaft in Bezug auf Homosexualität (Homophobie, Vorurteile etc) – besonders ja auch die ach so heilige Kirche und ihre getreuen Jünger – sich in den vergangenen 600 – 700 Jahren kaum bis gar nicht verändert hat. Vielmehr muten sogar die Menschen von einst (wenn wir uns nun auf die Helden der Geschichte beziehen) weit aufgeschlossener und toleranter an!

Kurz und gut: ein ganz klares LIES ES!

Zumal sich Petra Schier von ihrer sadistischen Ader zeigt und einige lose Fäden am Ende der Handlung im Raum stehen bleiben und den Hunger auf Band 3 schüren! Aber hier kann man sich ja dann schon mal auf Sommer 2023 freuen, wo es dann weitergehen wird.

5 von 5 Sternchen

PS: Ich rate euch dringend ‘Smissi’ und Reinhilds kleine Schwester im Auge zu behalten. Hier erwarte ich noch sehr viele und große Überraschungen.

Adel verpflichtet – Handel errichtet

Koblenz 1379: Erst seit Kurzem trägt Conlin den Titel Graf vom Langenreth, der für ihn mehr Pflicht als Ehre bedeutet, denn nun ist es an ihm, den guten Ruf und den Wohlstand der Familie zu retten, die sein Bruder zugrunde gerichtet hat. Doch um als Händler von Sicherheiten erfolgreich zu sein, braucht er Kapital. Als ausgerechnet seine Verlobte Reinhild ihn finanziell unterstützen will und dann auch noch ihr lang gehütetes Geheimnis ans Licht kommt, droht die noch junge Liebe zu scheitern.

Herausgeber ‏ : ‎ HarperCollins; 1. Edition (23. August 2022)
Sprache ‏ : ‎ Deutsch
Taschenbuch ‏ : ‎ 416 Seiten
ISBN-10 ‏ : ‎ 3749903816
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3749903818

Loading Likes...
Abonnieren
Benachrichtige mich bei:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments