Driven – Bittersüßer Schmerz von K. Bromberg

…allmählich lichtet sich der Wahnsinn. Kisten und Kartons werden immer weniger und der Alltag kehrt nach und nach wieder ein (auch wenn in veränderter Form). Also ist es auch wieder höchste Zeit, dass ich euch mit meinen geistigen Ergüssen zu  Büchern behellige. Oder was denkt ihr?
Triggerwarnung: Diese Geschichte behandelt Suizid, toxische Abhängigkeiten, Depressionen.

Eine Geschichte (wenn man die doch recht ausschweifenden Erotikszenen  – auch wenn diese vergleichsweise “spät” zum Tragen kommen – außer Acht lässt) über Vertrauen, Angst vor der Liebe, Eifersucht, Schuld, toxische Beziehungen und Versprechen (auch und speziell innerhalb der Familie), Fehlinterpretationen von Liebe, Freundschaft und vielem mehr.

In der toxischen Nebenhandlung spielt Demenz, Drohen- und Alkoholsucht und emotionaler Sadismus eine wichtige Rolle. Aber auch Suizid und seine (emotionalen) Folgen für die Hinterbliebenen (Kinder, Ehepartner) sind ein wesentliches Element.

Hawkin zeichnet sich speziell dich seine emotionale Instabilität aus. Er ist beständig in einer Spirale der Angst, Pflichtgefühl gegenüber einem alten Versprechen (ich gestehe, dass ich diesen Aspekt ein wenig überzogen fand. Schließlich war Hawke damals erst NEUN!) und die toxische, zerstörerische Verbindung zu seiner Mutter und seinem Bruder.

Grundsätzlich mag ich die Driven-Reihe ganz gerne. Doch irgendwie war dieses Buch mir ein bisschen überlagert mit Bettsport und die Aspekte fürs Drama doch eine gute Portion zu inszeniert und überzogen.
Klar, der Punkt mit der Demenz hat mich persönlich sehr betroffen, aber dennoch wirkte es doch sehr aufgesetzt und überzogen.

In Summe hing ich auch über zwei Monate an diesem Buch….und bin eher semi-überzeugt. 3 von 5 Herzchen.

(c) Heyne Verlag

Rockstar Hawkin hilft seinem Zwillingsbruder Hunter immer wieder aus der Patsche – und landet dafür vor Gericht. Um einer Haftstrafe zu entgehen, muss er als Gastdozent am College unterrichten – und trifft dort auf die attraktive Assistentin Quinlan Westin. Sie zu verführen ist ein leichtes Spiel, denkt er …

Heyne Verlag; Deutsche Erstausgabe Edition (13. Februar 2017)
Sprache ‏ : ‎ Deutsch
Taschenbuch ‏ : ‎ 672 Seiten
ISBN-10 ‏ : ‎ 9783453420274
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3453420274
Originaltitel ‏ : ‎ Sweet Ache

Loading Likes...
Abonnieren
Benachrichtige mich bei:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments