ONE LAST SONG von Nicole Böhm

Die Würfel sind gefallen und das Dritte Buch für das #sommerlochbingo war auserkoren.
Dieses Mal ein Buch, das ich durch meine Haus- und Hofbuchhändlerin empfohlen bekommen habe. Die Spannung war groß. Und doch wurde ich gänzlich überrascht.

Dieses Buch ist nämlich so viel mehr. Wer hier  eine einfache Liebesgeschichte erwartet, hat sich gewaltig geschnitten! Diese Geschichte ich eine Liebeserklärung an die Musik und ein Denkmal für all jene, die Musik lieben und leben.

Riley liebt Musicals und Musik und hat einen Traum. Sie will auf die Bühne. Doch bisher laufen ihre Versuche eher semioptimal und die Zeit rennt. Der Deal mit ihrem Vater lautete 2 Jahre, dann muss sie etwas auf die Beine gestellt haben oder zurück ans Medizinstudium.
Sie rennt sich sprichwörtlich die Füße platt und klappert ein Vorsingen nach dem anderen ab – doch ohne wirklichen Erfolg.

Da trifft sie eher durch einen großen Zufall auf Julian. Julian ist bereits einen gewaltigen Schritt weiter und Teil einer berühmten Rockband, dennoch ein sie beide ihre Liebe zur Musik und auch auf anderen Ebenen harmonieren sie perfekt.
Allerdings ist Julian ein gebranntes Kind und kein Vertrauen in seine Gefühle oder in die Liebe bereits vor vielen Jahren verloren. Daher ist er sich nie sicher, ob man ihn um seiner Selbstwillen liebt oder nur seine Nähe sucht, um dies als Sprungbrett für die eigenen Ziele und Karriere zu nutzen?
Auch Riley traut dem Braten nicht, denn bei ihr zeigt sich mit jedem Tag den sie in Julians Nähe zubringt die andere Seite der Medaille: hat sie wirklich Talent und vertraut man ihrem Können oder wird sie nur umworben, weil man über sie an Julian herankommen möchte?

Schnell merkt man, dass in der großen Welt der Musik und Musicals vieles nicht so ist wie es scheint und alle (egal, ob groß oder klein) beständig unter Druck stehen, Beziehungen das A und O sind und social media sowohl Fluch als Segen ist.
Dennoch gibt es eine große Konstante in all dem Wahnsinn: die Musik.

Authentisch beschreibt Nicole Böhm welche vielschichtigen Emotionen Musik auslösen kann und webt gekonnt wunderschöne, berührende (zur Geschichte passende), emotionale Songtexte ein, die die jeweiligen Protagonisten singen und ihre Seele wiederspiegeln.

Übrigens kann man diese Songs auf tatsächlich hören!
Auf youtube gibt es dazu extra eine Playlist, wo der Verlag/die Autorin gemeinsam mit professionellen Sängern diese tollen Songs Leben eingehaucht hat. Diese Sänger werden hinten im Buch auch vorgestellt.
Ich gestehe, dass ich das schon sehr cool finde und mehr als nur einmal in die Songs gelauscht habe – Gänsehaut!

So bekommt man noch ein wenig mehr ein Gefühl für die Figuren. In deren Haut und Kopf wir eh schon stecken, da die Handlung im Wechsel auf der Ich-Perspektive erzählt wird.

Doch ehe ich euch nun einen Knopf an die Wange schwafel, lest doch einfach dieses Buch!
Es ist einfach nur atemberauben schön! Emotional! Berührend!

Ich hätte nie gedacht, dass Rock und Musical
a. eine Symbiose eingehen können und
b. man fast die Lovestory ob der Musik vergisst.

5 von 5 Sternchen!!!

In New York auf der Bühne zu stehen, das ist Rileys großer Traum – doch trotz harter Arbeit kommt sie nicht weiter. Als sie einen Job als Kellnerin im Bistro der New York Music & Stage Academy ergattert, ist sie der Musikwelt immerhin ein kleines Stück näher gekommen. Dort lernt sie Julian kennen, der den großen Durchbruch als Musiker bereits geschafft hat. Und obwohl sie sich eigentlich nur auf ihre Karriere konzentrieren möchte, steht ihre Gefühlswelt plötzlich Kopf. Auch Julian ist fest entschlossen, sich von Riley fernzuhalten, denn er hat sich geschworen, sich nie wieder auf eine Frau einzulassen, die auch auf die Bühne will. Durch die gemeinsame Liebe zur Musik kommen sich die beiden dennoch näher. Als ihre Beziehung ins Licht der Öffentlichkeit gezerrt wird und alles droht auseinanderzubrechen, wird Riley schmerzhaft klar, dass das Leben im Rampenlicht auch seine Schattenseiten hat.

MIRA Taschenbuch (27. Oktober 2020)
Sprache ‏ : ‎ Deutsch
Broschiert ‏ : ‎ 448 Seiten
ISBN-10 ‏ : ‎ 3745701224
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3745701227

Loading Likes...
Abonnieren
Benachrichtige mich bei:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments