GruselBingo – die Challenge

Gruselbingo

Der ein oder andere wird sich sicherlich noch an die Aktion aus dem Sommer (#Sommerlochbingo) erinnern. Nun also steht die herbstliche mit Blick auf Halloween eher gruselige Version auf dem Plan.
Jetzt könnte der ein oder andere lachend vom Stuhl fallen.
Grusel und ich (Tanni)? Wie soll das denn gehen?
Tanni, die ungekrönte Queen der Schmonzetten.
Dann kommt mal mit, ich erkläre euch die Regeln.

#GruselBingo – Die Regeln:

  • jeder Teilnehmer erstellt sich eine Bingokarte mit 9 Feldern / Büchern
  • diese Bücher dürfen nur aus den Genre
    – Horror
    – Krimi
    – Thriller
    stammen
  • dabei sind Genre-Kreuzungen wie Lady-Thrill, Cosy-Crime oder Fantasy-Thrill zugelassen; auch Manga oder Comics (Hauptsache es ist eher düster und spannend!)

Tja, und tatsächlich besitze ich in meinem Fundus diverse Thriller und auch Krimis oder schaurige Klassiker. Zwar lese ich diese eher seltener, aber warum sollte ich sie nicht dennoch vom SuB befreien?

Wann wird also gegruselt und Bingo gespielt?

Im Zeitraum vom 01. Oktober bis zum 30. November 2021 (also 2 Monate / knapp 9 Wochen) haben die Teilnehmer Zeit ihre Karte erfolgreich abzuarbeiten; sprich ihren SuB um 9 Bücher zu reduzieren.

Welchen Buch wann gelesen wird (also die Reihenfolge) entscheidet das Los. Die Einen würfeln, andere lassen die Community abstimmen und andere haben sich eine Losfee angeheuert. Ich selbst habe mich für letztere Variante entschieden und Kerstin von Wörterkatze rekrutiert.

Meine Bingokarte

  1. Die Nacht der Hexen
  2. Origin
  3. Das stumme Kind
  4. Das Bildnis des Dorian Gray
  5. Das Mädchen im Eis
  6. Kalte Jagd
  7. Ein kalter, dunkler Ort
  8. Gesicht des Todes
  9. Dunkler Hass

Hierbei handelt es sich um 4 Prints und 5 EBooks (es geht also den Kindle-SuB an den Kragen *muhaha*)

Das Belohnungssystem:

Wie ich beim letzten Bingo dann gelernt habe, ist das Belohnungssystem individuell. Also lasse ich mal meine Kreativität spielen 🙂

  • für jedes gelesene Buch wandern 2,- € in die Lesekasse
  • für jedes Bingo darf ein Buch von meiner WuLi gekauft werden und weitere 10,- € wandern in die Lesekasse
  • Doppelbingo bedeuten 15,- € für die Lesekasse
  • wenn ich die kompletten 9 Bücher schaffe, wird ein neuer Aufsatz fürs Regal gekauft!

Da alleine spielen natürlich keinen Spaß macht, haben sich auch hier wieder einige Instagrammer, Twitteraner, Blogger und andere Lesesüchtige gesucht, gefunden und zusammengetan.

Teilnehmende Blogs, Seiten und Co.

In diesem Sinne lassest die Spiele beginnen. Wer von euch spielt denn heimlich mit oder ist nun angefixt? Postet doch eure Bingokarten auf den Plattformen eurer Wahl, einfach nur #GruselBingo nicht vergessen 😉

 

 

Loading Likes...
Abonnieren
Benachrichtige mich bei:
3 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

[…] Buchperlenblog | Im Buchwinkel (Twitter)| Nerd mit Nadel | Booksandphobia | Bellas Wonderworld | Anetts Bücherwelt | The Art of Reading | Sani Hachidori |  Books and a Cup of Tea | LeseWelle | Lieschen liest | Kleiner Komet | life4books | Lesezauber | Der Leseratz | psst… I am reading | Katis Bücherkiste | Tii & Ana’s kleine Bücherwelt […]

08/09/2021 17:59

Gelacht habe ich nicht, ich war verwundert und bin wirklich unheimlich gespannt was du zu den Titeln sagen wirst, denn das ist ja echt in Genre (Mehrzahl), welches du selten bis nie liest. Spannend!

Muckelige Grße :-*