Tochter der Elfen von Karin Spieker (Abbruch)

Auf dieses Buch hatte ich mich eigentlich sehr gefreut. Elfen, Magie, Liebe – das muss doch eine grandiose Geschichte werden.
Das ich damit auch gleich mein zweites Los für #Sommerlochbingo hatte, machte es sogar noch reizvoller.

Aber die Ernüchterung erfolgte doch recht zügig. Klar, Greta ist eigentlich recht niedlich. Ein Mädchen, das neben den typischen Problemen eines Teenagers nun auch noch mit einer sonderbaren Entdeckung zu kämpfen hat und deren Mutter nach einem schweren Unfall im Koma liegt.
Und doch konnte die Geschichte (ich habe rund 30% gelesen) mich nicht in ihren Sog ziehen. Immerzu stapft man mit Greta durch den Wald, immer wieder ist sie voller Energie und aufgedreht wie ein Duracel-Häschen….aber irgendwie ist da trotzdem nichts gewesen, was mich nun zum weiterlesen animiert hat.
Viel mehr war ich langsam vom Wald genervt…und auch Luna und Lance lieferten mir wenig Anreize. Klar, da gibt es den mysteriösen Herrn Sägewerkbesitzer, aber ja…

Kurz und schmerzlos. Ich habe abgebrochen. Ggf. lese ich das Buch ja später einmal…aber fürs erste sag ich “Adieu Elfen”

**Erwecke das magische Erbe in dir**
Als die siebzehnjährige Greta das erste Mal auf den charismatischen Lance trifft, ist sie überzeugt: Dieser Typ spielt in einer ganz anderen Liga. Doch dann beobachtet sie ihn bei einem magischen Ritual und von da an ändert sich für sie alles. Greta erfährt, dass sie eine der letzten reinblütigen Elfen ist – und damit in großer Gefahr. Verzweifelt begibt sie sich auf die Suche nach dem Geheimnis um ihre wirkliche Herkunft. Nur Lance, zu dem sie sich mehr und mehr hingezogen fühlt, scheint ihr dabei helfen zu können. Sie ahnt jedoch nicht, dass der Elf ein dunkles Geheimnis hütet, das sie nicht nur ihr Herz, sondern auch das Leben kosten könnte …

Impress; 1. Edition (25. Februar 2021)
Taschenbuch : 294 Seiten
ISBN-10 : 3551303436
ISBN-13 : 978-3551303431
Lesealter : 14 Jahre und älter

Loading Likes...
Abonnieren
Benachrichtige mich bei:
4 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
02/07/2021 10:54

Schade eigentlich, der Klappentext klingt vielversprechend!!! Ist das als Reihe gedacht, sodass es ein seeeeehr langatmiger Einstieg sein könnte?
LG Tala

02/07/2021 11:38
Reply to  Tii

Das stimmt, manchmal stimmt auch einfach die Chemie nicht – ist wie bei Menschen 😀