Für Dich das Blut von Nicole Chisholm

Kurzmeinung, Rezension zu Für Dich das Blut von Nicole Chisholm

Willkommen bei einem neuen Psychothriller, wie ihr alle wisst bewegen wir uns hier in einem meiner Wohlfühlgenres.  Heute stelle ich Euch „Für Dich das Blut“ von Nicole Chisholm vor. Das zweite Buch der Autorin in diesem Genre. Vor etwas mehr als einem Jahr erschien 29 Tage und ich habe gute Erinnerung an dieses Buch.

Wie Ihr Euch denken könnt habe ich hier im Laufe der Jahre schon sehr viel gelesen und selten gelingt es, mich zu überraschen in diesem Bereich. Als ich den Klappentext gelesen habe dachte ich noch, na dann gucken wir doch mal wie sie das verpackt, denn wirklich neu ist die Idee nicht: Rache, Sexualstraftäter, Botschaften…

Bria lebt zurückgezogen in London, ist fast unsichtbar und setzt sich keinen Gefahren aus. Sie geht nicht aus und hat nicht viele Freunde. Aber beruflich scheint sie Ihre Erfüllung gefunden zu haben, denn sie arbeitet bei einer Globusmanufaktur und ist beteiligt an der Herstellung der handgefertigten Globen.

Bei der aktuellen Arbeit steht sie unter Termindruck und plötzlich ist ein roter Punkt auf ihrem Globus. Ein Fehler, den sie sich nicht erklären kann. Aber es bleibt nicht bei einem – es sind Hinweise von einem Killer an Sie. Er unterrichtet sie darüber, wo er den nächsten ehemaligen Sexualstraftäter ermordet.

Bria scheint das gefundene Opfer zu sein, denn sie wurde als Teenager selber vergewaltigt und kämpft bis heute mit den Folgen. Aber ist sie wirklich Opfer oder womöglich doch Täterin? Was steckt hinter den Taten?

Nicole Chisholm lässt uns teilhaben an den Empfindungen der heutigen Bria, aber auch an denen der jüngeren Version, wenn wir ihn Rückblenden erfahren, was damals passiert ist.

Geschickt spinnt die Autorin den roten Faden und lässt uns doch im Ungewissen, wer der Täter ist.

Mit dem zweiten Ausflug in dieses Genre beweist die Autorin, dass sie die Leistung von Ihrem Erstling noch toppen konnte und mich hat sie mit dem Thriller überzeugt, gefesselt, berührt und begeister. Neben dem eigentlichen Plot gibt es hier so viel zwischen den Zeilen zu lesen über Schuld, Rache und Wut.

Eine absolute Leseempfehlung für „Für Dich das Blut“ von Nicole Chisholm

Buchinformationen:
Kurzmeinung, Rezension zu Für Dich das Blut von Nicole Chisholm

(c) Nicole Chisholm

Ein Serienmörder geht in England um. Er verstümmelt Männer, die in der Vergangenheit Frauen vergewaltigt haben. Ausgerechnet die introvertierte Bria Watkins, die einst selbst Opfer eines Verbrechens geworden ist, erhält Botschaften vom Mörder. Warum hat er sie ausgewählt? Bria gerät in Bedrängnis. Wie soll sie darauf reagieren? Die Polizei verständigen und das Risiko in Kauf nehmen, vom Verbrecher bestraft zu werden? Oder schweigen und zusehen, wie das Morden weitergeht?

Selfpublisher: Nicole Chisholm
Erscheinungsdatun: Februar 2021
E-Book
Seitenzahl der Print-Ausgabe : 312 Seiten
ASIN : B08TRPJF4C

Loading Likes...
Abonnieren
Benachrichtige mich bei:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments