Only one song von Anne Goldberg

Zu Beginn eine Textstelle zu einem Kapitel, das mich zutiefst berührt und zerstört hat. War es mit diesen Worten im Detail auf sich hat, müsst ihr schon selbst herausfinden 🙂

“Peter Pan hatte seinen Schatten verloren. Und wenn es Wendy nicht gelang, ihn anzunähen, blieb ihr nicht anderes mehr als bei Peter zu sitzen, bis er es wieder schaffte, weiterzufliegen.”

“We’re all born as dreamers …”
Bei ihrem Nebenjob in einem Londoner Club lernt Theo den gutaussehenden Winston kennen. Der Kerl, den sie erst für die Thekenaushilfe und das perfekte Klischee eines Instagrammodels hält, entpuppt sich als Drummer der aufstrebenden Band »Treehouse Promises«.
Beide fühlen sich sofort zueinander hingezogen, doch Winstons Band steht kurz vor einer großen Tour. Deswegen scheut Theo sich davor, mehr als unverbindlichen Spaß mit dem sympathischen Schönling zuzulassen. Nur folgen Gefühle logischen Regeln nicht, und Theo lässt Winston viel näher an sich heran, als sie es vorhatte. Bis das große Auftaktkonzert seiner Europatour ansteht … und noch ahnt niemand, dass dieser Abend anders enden wird als erwartet.

Als ich den Klappentext las, freute ich mich auf eine niedliche Geschichte der Marke: Liebe wider Willen. Was ich bekam hat mich wirklich überrascht. Mit Theo und Winston (Instagram) bekommt man eine wirklich emotionale Geschichte, die aber nicht zwingend durch endlose Beschreibungen der Gefühlslage profiliert, sondern eher im Kopf des Leser zwischen den Zeilen seine Magie entfaltet. Wer ein Buch sucht, das Süßholz raspelt und quasi vor Schmalz trieft, der ist hier falsch.

Theo ist eine junge Frau, die aktuell in der “Selbstfindung” steckt; sprich war will sie mit ihrem Leben anfangen und welchen Weg beruflich einschlagen? Ist es tatsächlich IHR Wunsch Tiermedizin zu studieren oder adaptiert sie hier nicht die Lebenswege und Wünsche anderer?
Grundsätzlich ist sie eine selbstbewusste Frau, die sich aber mit Händen und Füßen vor tiefen Gefühlen schützt.

Spaß, lockere Affären, Freundschaft plus –  alles kein Problem. Solange alles nach den “Regeln” läuft. Keine Übernachtung. Kein Frühstück. Keine Komplikationen!
Doch Winston macht ihr da einen Strich durch die Rechnung und geht ihr still und leise unter die Haut.

Eine tolle Geschichte mit allen Tonlagen der Gefühlswelt und auch diversen Nebenfiguren mit Charisma – meine persönlichen Lieblinge: Willow und Theos Großvater.

Das Buch hat mich gefesselt, von Herzen lachen und schmachten lassen und auf so vielen Ebenen berührt und zerstört. Ich habe sogar Rotz und Wasser geheult, dass ich das Buch weglegen und eine Pause machen musste! Chapeau!

5 von 5 Konzertkarten

Herausgeber : Bastei Lübbe; 1. Aufl. 2020 Edition (1. Dezember 2020)
Taschenbuch : 288 Seiten
ISBN-10 : 3741302147
ISBN-13 : 978-3741302145
Lesealter : 16 Jahre und älter

 

Vielen Dank an NetGalley, dass ich dieses Buch als Rezensionsexemplar lesen durfte.

Loading Likes...
Abonnieren
Benachrichtige mich bei:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments