Chicago Devils – Für dich allein von Brenda Rothert

Um seine Karriere (und womöglich sogar sein Leben) zu retten, muss sich Hockeystar Alexei seinen Dämonen stellen!

Nach einem Autounfall muss Hockey-Star Alexei Petrov in eine Entzugsklinik, da er betrunken gefahren war. Tut er es nicht, droht ihm das Aus für seine Karriere. Alexei ist entschlossen, so schnell wie möglich aus der Klinik wegzukommen. Doch er hat die Rechnung ohne seine Therapeutin Graysen gemacht. Diese durchschaut ihn sofort und lässt sich von seinem Charme nicht täuschen. Graysen erkennt, dass Alexei sich seinen Problemen stellen muss, um sich nicht selbst zugrunde zu richten. Dass sie dabei auf jede Menge Widerstand trifft, hat sie erwartet – womit sie nicht gerechnet hat, sind die tiefen Gefühle, die sie schon bald für den heißen Hockeyspieler entwickelt.

Eine Geschichte, die sich (im Vergleich zu vielen anderen) doch recht ernsthaft und tiefsinniger mit dem Thema Sucht befasst. Sei es die Sucht nach Alkohol, Drogen oder Sex. Oft stehen Süchte in ungeahnter Wechselwirkung zueinander: so hat man bsp. nur Sex, wenn man quasi volltrunken ist. Aber auch werden Süchte maßlos unterschätzt und “klein geredet”. Besonders die Alkoholsucht wird unterschätzt und verharmlost.

So geht es auch Alexei. Er ein Alkoholiker? Lächerlich!
Doch dann kommt die Selbsterkenntnis schneller als man denken mag.

Wie gesagt, grundsätzlich ein toller Grundgedanke, der auch treffend aufgegriffen wird. Doch hat man wohl die Bandbreite des Themas unterschätz, denn von der Liebesgeschichte zwischen Alexei und seiner Therapeutin bekommt eher wenig mit. Nicht missverstehen, ich erwartete nun keine wilden Eskapaden zwischen den Laken oder wilde Liebesschwüre etc. (Gott sei Dank hat man das hier in einem duldsamen Rahmen gehalten!), aber etwas ….naja mehr Romantik wäre nett gewesen.

Auch hapert es an der Spannung. Zwar gibt es gleich drei oder gar vier Momente, die eine gewisse Spannung versprechen und in Aussicht stellen – aber diese werden schlicht ungenutzt vorbeiziehen gelassen. Das lässt alles eher zahm und ohne wirklichen Biss wirken.

Schlussendlich duraus adäquate Unterhaltung, die aber nicht wirklich 100%ig mitreißen kann.

3 von 5 Sternchen

EBook only
ASIN : B08CBD8WLF
Herausgeber : LYX.digital (1. Dezember 2020)
Seitenanzahl: 206 Seiten

Loading Likes...
Abonnieren
Benachrichtige mich bei:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments