Mit List und Küssen von Julia Quinn

Julia Quinn. Seit DER DUKE UND ICH hat sie mein Interesse geweckt. Mal sehen, ob sie sich zu einer meiner liebsten ihrer Zunft mausern kann. Also musste ein zweites Buch aus ihrer Feder her.

Auftakt der bezaubernden Smythe-Smith-Serie von Julia Quinn!

“Wie, bitteschön, soll ich heiraten, wenn kein Gentleman um mich anhält?” Tatendurstig beschließt Honoria Smythe-Smith, dem Eheglück etwas nachzuhelfen. Doch in die Falle, die sie stellt, tappt ausgerechnet Marcus Holroyd, Earl of Chatteris. Dass ihr Freund aus Kindertagen mehr als einen verstauchten Knöchel davonträgt, erweist sich als schicksalhaft. Denn Honoria muss Marcus pflegen – und liegt plötzlich in seinen Armen. Ist er derjenige, mit dem sie lachen, den sie heiraten und aufrichtig lieben kann? Zu spät erfährt Honoria, was Marcus einst ihrem Bruder geschworen hat …

Wie gesagt mit DER DUKE UND ICH habe ich Julia Quinn für mich entdeckt und Dank NETFLIX und der Serie BRIDGERTON legt auch die Verlagswelt viele ihrer Bücher wider neu auf.

Und was soll ich sagen? Auch mit “MIT LIST UND KÜSSEN zog mich die Autorin innerhalb weniger Zeilen in ihren Bann. Allerdings spielt hier die Geschichte größtenteils fernab des “Ton” und London, sondern auf den Landsitzen.
Schon seit Kindertagen sind Honoria und Marcus miteinander befreundet und Marcus für Honoria wie ein (weiterer) großer Bruder.

Aber man kennt es ja auch schon aus dem Lied “1.000 mal berührt, 1.000 mal ist nichts passiert. 1.001 Nacht und es Zoom gemacht”…Denn plötzlich wird beiden klar, dass sie doch weit mehr als Freundschaft für den anderen empfinden. Dumm nur, dass beide auch jeweils glauben ganz alleine mit diesen Gefühlen zu sein. Es folgen etliche Missverständnisse und kuriose Situationen.

Wirklich süße Geschichte, die mich ihn ihren Bann zog, allerdings mit minimalen Schwächen, daher nur 4 von 5 Herzchen.

EBook only
ASIN : B08P7RRH7K
Herausgeber : CORA Verlag (21. Dezember 2020)
Seitenanzahl: 305 Seiten

Loading Likes...
Abonnieren
Benachrichtige mich bei:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments