Grenzfall von Anna Schneider

Rezension, Kurzmeinung zu Grenzfall von Anna Schneider

Die Autorin ist auch bekannt als Anna Simons mit Ihrer Reihe um die Gefängnisärztin Eva Hansen. Während davon gerade zwei Bände veröffentlicht sind, erschien gerade Ihr neues Buch und Auftakt der  Krimireihe rund um die Ermittlerin Jahn und den mürrischen Österreicher Krammer. “Grenzfall” von Anna Schneider ist genau das, was der Titel besagt – ein Fall der grenzüberschreitend ist.

Willkommen in den malerischen Alpen und dem traumhaften Wandergebiet auf der Grenze zwischen Deutschland und Österreich….

Die junge Oberkommissarin Alexa Jahn tritt gerade erst ihren Dienst an bei der Kripo in Weilheim, als die Suche nach einer vermissten Frau beginnt. Schnell ist klar, dass die vermisste Person ermordet wurde und der Killer sich eine besonders drastische Art ausgesucht hat um die Tote zu präsentieren… Sie hängt in einem Seil am Berg und nur der der Oberkörper ist da, der Rest ist mit Stroh präperiert und mit Steinen beschwert… Die zweite Hälfte des Opfers wird in Österreich gefunden und damit heißen wir das Ermittlerduo Krammer & Jahn willkommen! Der mürrische Krammer aus Österreich und die junge Alexa Jahn aus Ddeutschland.

Stückchen für Stückchen wird in dem Fall ermittelt und wir bekommen Puzzlestücke für die Lösung und Hintergrundinformationen.

Ein guter Krimi mit Protagonisten, die man auch gerne schon mal schütteln möchte. Zwei Ermittler, die völlig andere Ansätze haben, aber doch beide nur das gleiche Ziel verfolgen: den Mörder aufspüren.
Ein gelungener Auftakt mit diesem sehr ungleichen Duo und wie ich gehört habe, können wir uns auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr freuen.
Anna Schneider besticht durch Ihre Wortwahl, ihren Erzählstil und damit, dass sie gerne Feinheiten einstreut, die uns Dinge über die Charaktere verraten und über die Gegend, die einem alles näher bringen.

Ich gebe Grenzfall von Anna Schneider 4,5 von 5 möglichen Punkten für einen wirklich guten Krimi.

Wer neugierig ist, der kann hier in das Buch reinlesen.

Zeitnah werde ich mich dann auch Eva Hansen widmen, Teil 1 ist schon als EBook eingezogen.

Buchinformationen:
Rezension, Kurzmeinung zu Grenzfall von Anna Schneider

(c) S. Fischer Verlage

Am Brauneck in Lenggries wird an einer Felswand eine leblose Frau entdeckt. Doch was auf den ersten Blick wie ein Kletterunfall aussah, entpuppt sich als grausamer Mord. Dem Oberkörper der Toten wurden Beine aus Stroh angenäht. Kurz darauf tauchen weitere Leichenteile am Achensee in Tirol auf. Stammen sie ebenfalls von der Toten? Doch weshalb sollte der Täter die Leiche auf zwei Länder verteilen?

Für die junge und engagierte Oberkommissarin Alexa Jahn, die gerade ihren Dienst bei der Kripo Weilheim angetreten hat, ist es die erste große Ermittlung. Sie könnte jede Unterstützung gebrauchen, doch auf den desillusionierten Kollegen auf österreichischer Seite, Chefinspektor Bernhard Krammer, kann sie nicht zählen.

Alexa ist lange auf sich allein gestellt und bekommt es mit einem Täter zu tun, dem sie vielleicht nicht gewachsen ist …

ISBN: 3596700507
EAN: 9783596700509
FISCHER Taschenbuch, 432 Seiten
Erscheinungsdatum: 27. 01.21

Ebook:
EAN: 9783104912639
Erscheinungdatum: 01.01.21

Loading Likes...
Abonnieren
Benachrichtige mich bei:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments