Stille Wasser sind auch nass von Mila Roth

Das lange Warten hat ein Ende – endlich!
Die zweite Staffel von “Spionin wider Willen” ist angelaufen *Jubel*

Nach Jannas und Markus‘ letztem Abenteuer ist ein wenig Ruhe im Institut eingekehrt. Die beiden sind noch dabei, sich in ihrem neuen gemeinsamen Büro einzurichten und sich
daran zu gewöhnen, täglich miteinander zu arbeiten.
Da kommt ein neuer Auftrag gerade recht, um sie als Team auf die Probe zu stellen: Während einer internationalen Konferenz zum Thema Kriegs- und Krisenmanagement in Köln sollen sie den Personenschutz für Nadine Hochstaden übernehmen.
Die Wissenschaftlerin ist wegen ihrer Kenntnis geheimer  Regierungsprojekte bereits mehrfach zum Ziel von  Übergriffen skrupelloser Geschäftemacher geworden.
Markus und Janna können trotz höchster Sicherheitsvorkehrungen nur mit Mühe eine Entführung verhindern. Doch damit fangen die Probleme erst an.
(Quelle: petra-schier.de)

Anders als in Staffel 1 ist Janna nun ein fester Bestandteil des Institus und darf nun in den Genuss diverser Fortbildungen und Schulungen kommen – u. a. Nahkampftraining (eine meiner liebsten Szenen!).
Doch auch der erste Auftrag wartet aus das neue Team.

Personenschutz einer “Laborratte” pardon Wissenschaftlerin. Eine einfache , langweilige Aufgabe – genau das richtige zum Aufwärmen und Üben.
Tja, aber wie heißt es so schön? Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt. Und wer Janna kennt, weiß ja, dass sie ein Magnet für Probleme, Ärger und böse Jungs ist.

Neue Staffel, neue Abenteuer und eine ganz andere Entwicklungsstufe der Charaktere. Ich liebe diese Serie und genieße diese leisen Zwischentöne in der Beziehung von Markus und Janna. Es ist toll zu beobachten wie diese beiden “wachsen”, sich verändern und annähern. Alles ganz langsam und subtil, was alles mehr Tiefe und Authenzität verleiht.

Dumm nur, dass die Folge so schnell vorbei sind und das lange Warten vom neuen beginnt.

(c) Petra Schier / Mila Roth

(c) Petra Schier / Mila Roth

Taschenbuch, ca. 200 Seiten
Erscheint Ende August 2020
ISBN folgt
7,99 Euro

eBook (Kindle/mobi, EPUB)
ISBN EPUB 978-3-96711-045-6
2.99 Euro

Loading Likes...
Abonnieren
Benachrichtige mich bei:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments