Das Honigmädchen – Lesung mit Claudia Winter

Bericht zur Lesung mit Claudia Winter zu Ihrem Buch „Das Honigmädchen“

Der Roman zählte 2019 zu unseren Highlights des Jahres, hat uns den Sommer nach Hause geholt und uns süchtig nach dem flüssigen Gold werden lassen.
Gestern was es dann soweit und wir waren zur Veranstaltung (organisiert von der Buchhandlung Giesen-Handick)  „Das Honigmädchen“ –  Lesung mit Claudia Winter.

Immerhin sind wir beide bei den „Winti-Girls“ und da ist doch Ehrensache, dass man zur Lesung geht, wenn sie bei uns im dichteren Umkreis stattfindet.

Das Wetter war eher sch…, die Laune gut und die Vorfreude groß und so begann ein sehr schöner Abend.
Ein paar Impressionen haben wir Euch auch mitgebracht.


Mit Büchern entstehen Freundschaften! Wir sind über die Jahre zusammen gewachsen und haben eine  freundschaftliche Ebene zu  Claudia Winter aka Winti  aufgebaut.
Seelischer Beistand, vielleicht war es auch der Kaffee, tuen ja gut 🙂

 

Es war ein toller Abend.
Mit den Worten: “Guten Abend. Mein Name ist Claudia Winter. Ich bin die Autorin und heute Abend für Ihre Unterhaltung verantwortlich.” zog sie die Leute in ihren Bann und brach das Eis.
Sie stellt direkt eine persönliche Beziehung her und  der Trick dahinter: “Dann kennen wir uns schon und vor Leuten die man kennt, ist man ja weniger nervös”.

Dann ging es auch schon los. Zum Einstieg wurden einige Anfangsszenen aus „Das Honigmädchen“ zum Besten gegeben und ein wenig Hintergrund zur Geschichte erzählt – der Geschichte von Camilla, Marie und den Bienen in der Provence (der Büchertisch hat sich in der Pause und nach der Lesung beachtlich geleert und ich glaube kaum einer ist ohne Buch nach Hause gegangen)
Selbst uns, die wir ja das Buch schon kennen, hat Claudia mit ihren Erzählungen wieder Bilder in den Kopf gezaubert und in die Geschichte gezogen. Wunderbar!

Im Anschluss und auch während der Pause gab es fleißig Autogramme, Signierungen und den ein oder anderen netten Schwatz.

Kurzum: ein gelungener Abend, der bei stürmigen Wind, Graupel, Hagel und Co einen Hauch Sommer ins Cafe zauberte! Danke Claudia für diesen wundervollen Abend.

Ebenfalls möchten wir noch einen Dank an Andreas vom Clubhaus Vluyn aussprechen, der mit dieser wundervollen Location und seiner freundlichen Art zum guten Gelingen beiträgt.

Zum Abschluss ein paar wilde Impressionen:

 

 

Neugierig geworden auf das Buch? Hier geht zu unserer Rezension und hier geht es zur Homepage von Claudia Winter, wo es auch schon Infos gibt zum nächsten Buch, das dieses Jahr erscheinen wird!

Das war es auch schon von uns und dem Bericht zu „Das Honigmädchen“ – Lesung mit Claudia Winter.

Eure Tanja & Anja aka Tii & Ana

Loading Likes...
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei:

Es war so schön, dass ihr da wart. Ihr habt den Abend für mich richtig rund und entspannt gemacht. Danke dafür <3 Euere Claudia (Winti)

Liebe Claudia,

das freut uns zu hören.
Ganz herzliche Grüße