Buch des Monats November und Dezember 19

Buchhighlights des Monats November und Dezember

Hallo zusammen,
ja, ihr lest richtig. Hier unser Buch des Monats November und Dezember 19 – Asche auf mein Haupt, aber ich (Tanja) habe hier einfach gepennt. Irgendwie ist / war bei mir in letzter Zeit einfach der Wurm drin, entweder lese ich zu langsam oder aber die Bücher waren keine richtigen Knaller – irgendwie war immer was.

Aber ehe ich euch noch ein Ohr abkaue, hier nun die Highlights für November und Dezember.

LG
Tanja

*** November ***

Anjas Highlight:

Im November hat es unsere liebe Anja in den hohen Norden verschlagen – RAUBTIERSTADT war somit ihr Highlight.

Buchbesprechung, Rezension zu Raubtierstadt von Bernhard Stäbere

(C) Acabus Verlag

 

Ich kann nur sagen: Chapeaux!
Bernhard für mich rockst Du die Geschichte perfekt und überzeugst mit dem Plot, bei dem ich lange nicht wusste wohin mich das führt und ich denke das größte Raubtier in der Geschichte ist tatsächlich der Mensch, aber nicht nur einer…

***

Tanjas Highlight:

Tanja läutete die Weihnachtszeit etwas früher ein als gewohnt und hatte schon im November in diversen Weihnachtsromanen geschmökert.
EIN WEIHNACHTSHUND FÜR ALLE FÄLLE war nur einer von vielen 🙂

Eine wunderbare Geschichte über Vertrauen, Missgunst und natürlich ganz viel Liebe!

*** Dezember ***

Anjas Highlight:

Eine kleine Frage, deren Antwort wie aus der Pistole geschossen kam: OPERATION GAY BOMB

Buchbesprechung, Rezension zu Operation Gay Bomb von Symone Hengy

(c) Hybrid Verlag

 

Eine gefährliche Jagd nach den Hintermännern beginnt und sowohl Marlies als auch Alexander begeben sich in enorme Gefahr um den Fall aufzuklären und Marlies ahnt nicht, wie nah sie dem Bösen wirklich ist…

Eine klare Leseempfehlung eines unfassbar spannenden Romans. Man muss dem Buch allerdings eine Chance geben, denn gerade der Beginn könnte Zweifel wecken!

***

Tanjas Highlight:

Nachdem schon Anja von diesem Band begeistert war, war es wenig verwunderlich, dass es auch mich in seinen Bann schlug.
CRAIGS GESTÄNDNIS

In Summe wartet Lily Konrad mit etlichen neuen Puzzlestücken und Antworten auf alte Fragen auf…aber versäumt es natürlich nicht neue Rätsel zu stellen und Fragen aufzuwerfen. Mehr als nur einmal saß ich da und dachte mir “das kann sie doch nicht machen?!” oder “das ist nun nicht ihr ernst!”…aber ja, Lily kann das machen und Lily meint es ernst.

Und das war es auch schon wieder mit dem Buch des Monats November und Dezember 19.

Loading Likes...
Abonnieren
Benachrichtige mich bei:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments