Driven. Tiefe Leidenschaft von K. Bromberg

Nach dem Tod ihrer Schwester will Haddie Montgomery nichts mehr von Beziehungen wissen. In den Armen von Beckett Daniels sucht sie eigentlich nur ein wenig Ablenkung von ihrer Trauer. Doch so sehr sie es auch versucht: Haddie kommt nicht von ihm los. Ist die Aussicht auf wahre Liebe das Risiko der Enttäuschung wert?
(Heyne)

Welcome back im Driven-Universum. Dieses Mal stehen die besten Freunde von Riley und Colton im Fokus der Handlung. Haddie und Becks. Zwei Figuren, die die Luft im Raum knistern lassen, wenn sie aufeinander treffen. Zwei Menschen mitten im Leben, die wissen was sie wollen – besonders auf sexueller Ebene.

So ist beiden klar, dass sie nicht ernstes wollen. Dass der Sex einmalig ist und fernab jeglicher Verpflichtungen.
Dumm nur, wenn Gefühle ins Spiel kommen und man den anderen nicht mehr aus dem Kopf bekommt.
Und noch dümmer, dass Haddie der festen Überzeugung ist, dass sie kein Anrecht auf Emotionen und Gefühle hat und Bindungen wie die letzte Pest versucht zu meiden.

Wird Becks es schaffen sie vom Gegenteil zu überzeugen und ist ihre Angst vor Bindungen berechtigt oder ist es nicht reine Feigheit?

Gelungene Unterhaltung mit spitzen Dialogen, diversen hitzigen Momenten und auch tieferen Emotionen. Allerdings muss ich gestehen, dass ich Haddies ON und OFF und hin und her nicht wirklich verstehen konnte und wollte. Auch ihr merkwürdiges Dreiecksgedönse mit ihrem Ex war mir ein wenig to much.
Ja, ich verstehe die Angst vor den Krebs!
Ich habe Verständnis für die Trauer der Angehörigen (und habe zu Anfang auch so ziemlich mit Haddie und ihrem Schwager geweint!).
Aber dieses fast schon paranoide und manische hin und her, hatte eher was von Fähnchen im Wind.

Gut gefallen haben wir die Synonyme aus dem Boxsport. Und das Becks Haddie nicht aufgeben wollte. (Jeder andere Kerl hätte dieses Hin und Her bestimmt nicht mitgemacht!) Auch die ernstere Hintergrundthematik (Brustkrebs) gefiel mir sehr gut, da dieses Thema und die damit verbundene Angst ja gemeinhin lieber totgeschwiegen wird.

Daher gibt es von mir 4 von 5 Boxhandschuhe.

Taschenbuch: 480 Seiten
Verlag: Heyne Verlag
12. Dezember 2016
ISBN-10: 3453420268
ISBN-13: 978-3453420267
Originaltitel: Slow Burn

Loading Likes...
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei: