Niemand stirbt allein von Martin Krist

Buchbesprechung, Rezension zu Niemand stirbt allein von Martin Krist
Zum Buch:

Niemand stirbt allein.
“Jetzt wird deine Familie sterben.”

Tabea lebt mit ihrem Mann Mark und ihrer kleinen Tochter Amy den Traum einer glücklichen Familie. Wären da nicht die Bedenken ihrer Eltern. Sie halten Mark für eine Gefahr. Tabea jedoch steht zu ihrem Mann. Bis zu jenem Tag, an dem ihr schlimmster Alptraum wahr wird. Kann sie ihre Familie retten?

(c) Martin Krist

Inhalt & Fazit

Der Klappentext beschreibt noch nicht mal ansatzweise, welches Martyrium wir als Leser gemeinsam mit Tabea erleben während sie auf der Flucht ist.

Tabea wird geplagt von Albträumen, in denen ihr Mann sie und ihre komplette Familie töten will, als sie eines morgens erlebt, dass dieser Albtraum wahr wird flieht sie mit ihrer Tochter.
Die Reaktion der Leute unterwegs sind merkwürdig und schon bald beginnen wir als Leser zu ahnen, dass etwas überhaupt nicht stimmt. Was genau nicht stimmt, das bleibt aber lange verborgen. Das einzige, was mir klar war: Bei Tabea stimmt etwas nicht, was ist wirklich passiert?

Martin Krist nimmt uns mit auf eine unglaubliche Reise durch Berlin, die mich von der ersten Seite an gefesselt hat.
Man leidet mit Tabea, man zweifelt an Tabea, dann zweifelt man wieder an sich selber und seinen Rückschlüssen… Wir können nicht unterscheiden, ob Tabea das wirklich alles so erlebt, oder ob sich ein Teil nur in ihrem Kopf abspielt.
Lange lässt uns der Autor im unklaren und baut geschickt um die Wahrheit herum eine erschreckende und traurige Geschichte.

Ich kann nur sagen: Psychothriller kann Martin Krist auch!

Von mir bekommt “Niemand stirbt allein” ein klare Leseempfehlung und 4,5 von 5 möglichen Punkten.

Hier gibt es den Trailer zum Buch, ich finde er ist gut gemacht. Guckt doch mal rein.

Hier gibt es noch einen Blick auf meine Rezension zu Die Mädchenwiese  vonMartinKrist, das für mich bisher unglaublichste Buch von ihm.

Buchinformationen:

Buchbesprechung, Rezension zu Niemand stirbt allein von Martin Krist

(c) Martin Krist

EAN: 9783739453378
Format:  EPUB
via tolino media
Selfpublisher Martin Krist

Erscheinungsdatum: 21. Mai 2019

 

Loading Likes...
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei:

Guten Morgen!

Darauf bin ich echt gespannt. Bisher habe ich die Henry-Frei-Krimis von dem Autor gelesen, und die fand ich schon extrem packend umgesetzt. Er hat einen ganz eigenen Stil, der mich total anspricht. Dann bin ich mal auf dieses Buch gespannt – ich habe es schon im Bücherregal.

Liebe Grüße,
Nicole