Strandkörbchen und Wellenfunkeln von Petra Schier

Luisa hat sich einen Traum erfüllt: Sie hat ihre eigene Tierarztpraxis eröffnet! Voller Hingabe beginnt sie nun, sich für ihre flauschigen Patienten einzusetzen. Da steht eines Tages Lars vor der Tür – ihre erste große Liebe. Im Arm hält er einen winselnden Golden-Retriever-Welpen. Luisa sieht sofort, wie dringend das Tier ihre Hilfe braucht. Wie gut, dass der Notfall sie von ihren Gefühlen für Lars ablenkt, die sofort wieder in ihr brodeln. Auf keinen Fall darf sie zulassen, dass dieser Mann ihr noch einmal das Herz bricht!
(Mira Taschenbuch)

Trenneunsgline - WE LOVE BOOKS in Herzlinie integriert

Lars will nur noch eines. Nach Hause. Er ist erschöpft, müde und hungrig…und hat das große Glück in jedem lästigen Stau dieser Welt festzusitzen. Höchste Zeit für eine Pause. Eine Pause in der er eine sonderbare Beobachtung macht, die wenig später sein Blut zum kochen bringt. Schwerst misshandelte und wie Müll entsorgte Hundewelpen. Nur ein kleines ängstlichen Hundekind kann gerettet werden. Jolie. Ein Mädchen, das das Herz von Lars im Sturm erorbert.

Gemeinsam mit einer langjährigen Jugendfreundin und Tierärztin Luisa peppelt er das kleine Hundekind auf und gewinnt nach und nach ihr Vertrauen. Ob es ihn auch gelingen wird das Vertrauen von Luisa zurück zu gewinnen, das er einst vor ca 8 Jahren leichtfertig aufs Spiel gesetzt hat? Was geschah damals? Was ist Luisas und Lars gemeinsames Geheimnis?

Mit viel Spannung und Freude habe ich dieses Buch erwartet. Eine gute Portion Urlaubsstimmung, eine Ortschaft zum Verlieben und Fellnasen mit Herz.
Ja, ich liebe Lichterhaven und die Nordsee!

Luisa und Lars durfte man als Nebenfiguren bereits im Band “Vier Pfoten am Strand” kennen lernen, wo ihr recht angespanntes Verhältnis schon für zahlreiche Fragen sorgte. nun bekommt man endlich auch die dazugehörigen Antworten geliefert.
In einem Mix aus Gegenwart und Zeitsprüngen, die die Geschehnisse von vor 8 Jahren beleuchten, bekommt man Stück für Stück ein klares Bild zusammen gesetzt. Ein Bild aus einer Jugendliebe, Angst vor der Liebe und der eigenen Überzeugung zur Liebe nicht fähig zu sein.

Petra Schier hat genau die richtig Mischung getroffen, die mit dem herzigen Welpen aufgelockert wird und eine spannungsgeladene Nebenhandlung rund um dubiosen Welpenhandel und illegaler Zucht einleitet. Ein Geschäft. das nichts mit der Liebe zum Tier zu tun hat.

Kurzum die Lektüre war mir ein Fest für die Sinne. Besonders das “Einschreiten” von Norbert hat es mir angetan! Wo der alte Herr sonst eher etwas ruppig und wortkarg erscheint, ist er hier das kleine Zünglein auf der Waage, das die Handlung in die rechte Bahn rückt….und die Augen diverser Protagonisten endgültig öffnet.
Einfach nur wunderbar.

5 von 5 Strandkörbe.

Vielen Dank an Petra Schier und MIRA Taschenbuch für die freundliche Zusendung eines Rezensionsexemplars.

#23/2019

Trenneunsgline - WE LOVE BOOKS in Herzlinie integriert

(c) Mira Taschenbuch

 

Taschenbuch: 336 Seiten
Verlag: MIRA Taschenbuch
1. April 2019
ISBN-10: 3745700058
ISBN-13: 978-3745700053

Loading Likes...
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei: