Nachtflamme von Nora Roberts

Seit dem schicksalhaften Tag am Pagan Stone, als die Freunde Fox, Caleb und Gage Blutsbrüder geworden sind, wird die kleine Stadt Hawkins Hollow alle sieben Jahre sieben Tage lang von mysteriösen Ereignissen heimgesucht. Erst als Layla Darnell in die Stadt zieht, von der sich Fox sofort angezogen fühlt, spürt er, dass nur ihre Liebe dem Schrecken Einhalt gebieten kann. Doch Layla zögert, denn sie weiß: Wenn sie sich einmal öffnet, wird sie schutzlos einem Verlangen ausgeliefert sein, das die Liebenden zerstören kann …
(Quelle: Weltbild.de)

Band 2 der Nacht-Trilogie.
Dieses Mal stehen Fox und Layla im Fokus des ganzen. Mit ihrer Fähigkeit/Gabe ist es ihre Aufgabe die Tagebücher der Gefährtin des Wächters ausfindig zu machen. Doch Layla hat noch immer Angst vor ihrer Gabe und sperrt sich immer wieder, was das ganze nicht einfacher macht. Zumal auch der Dämon nicht schläft und immer neue Scharmützel anzettelt.

Werden die Freunde die Tagebücher finden? Werden diese ihnen im Kampf gegen die dunklen Mächte hilfreich sein und eine Waffe an die Hand geben? Und was geschah an “den Sieben” vor sieben Jahren?

Ein wirklich spannender Mix zwischen Liebe, Kampf gegen dunkle Mächte und Recherchearbeit. Spannend und vielschichtig.

4 von 5 Kerzen

Das ich eine Sonderausgabe aus dem Weltbild-Verlag habe, hier die Daten von randomhouse / Blanvalet für euch

(c) Weltbild

Originaltitel: The Hollow (Sign of Seven 02)
Originalverlag: Berkley, New York 2008
Taschenbuch
384 Seiten
ISBN: 978-3-7341-0164-9
Erschienen am  20. Juli 2015
Loading Likes...
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei: