Locked In: Das zweite Leben von Martin H. Wilhelm

Cover von Locked In, Das zweite Leben von Martin H. Wilhelm

Klappentext:

Abrupt wird Tom durch einen Autounfall aus seinem Leben als Ehemann und Vater gerissen. Diagnose: Locked-In. Bis auf kleine Augenbewegungen ist er vollständig gelähmt. Zunächst unfähig, sich bemerkbar zu machen, beginnt für ihn ein Weg des Leidens.
Um sich wenigstens wieder etwas bewegen zu können, lässt er sich in der Uni-Klinik Tübingen Elektroden in den Kopf implantieren.
Dann macht ihm ein Konzern ein unglaubliches Angebot. Im Körper eines Klons soll er parallel ein neues Leben führen. Aber in einer anderen Zeit. Tom sieht darin die Chance auf ein zweites Leben ohne Behinderung und stimmt zu.
Doch er ist nur das Versuchskaninchen, um das Ziel des Konzernchefs zu erreichen: dessen eigene Unsterblichkeit.
Als dann noch das Projekt sabotiert wird, muss Tom um sein Leben kämpfen.
Ein Wissenschaftsthriller, der die heutigen Möglichkeiten der Technik und der Medizin konsequent weiterdenkt.
Quelle: Netzwerkagentur Bookmark

Inhalt & Fazit:

Tom wird nach seinem Unfall im Krankenhaus wach und ist in sich selber gefangen. Er nimmt alles wahr, kann aber noch nicht einmal den kleinen Finger bewegen. Um einen Teil seines Lebens zurück zu erhalten nimmt er an der Universitätsstudie teil, doch er ahnt nicht, welches Abenteuer auf Ihn wartet!
Nachdem die Fortschritte in Tübingen für Tom absolut ernüchternd sind, kommt wie aus dem Nichts eine weitere Chance für ihn…

  • Was wäre wenn eine andere Forschungseinrichtung bereits viel weiter fortgeschritten wäre und Dir ein komplettes Leben in einem neuen und voll funktionierendem Klon von Dir anbieten würde?
  • Wärst Du bereit das Risiko einzugehen?
  • Wie weit würdest Du Dein reales Umfeld belügen, um Dir ein zweites Leben aufzubauen?
  • Glaubst Du der Stimme in Deinem Kopf, dass sie in der Zukunft Deine Heilung bereithalten?

In diesem spannenden Roman verfolgen wir in zwei Strängen wie sich Toms Leben nach seinem Unfall entwickelt eine im hier und jetzt, die zweite in einer nicht näher genannten Zukunft.

Zwei völlig unterschiedliche Entwicklungen, mit emotionalen Hochs und Tiefs des Protagonisten, denen man gebannt folgt.
Die Geschichte hat als Dreh- und Angelpunkt Tom, der die beiden Zeitstränge und auch die beiden Geschichten miteinander verknüpft.

Eine interessante Idee, was aus der heute bereits vorhandenen Technik gemacht werden kann und wozu diese missbraucht werden könnte.

Wer ein wenig wissenschaftlich interessiert ist und nicht davor zurückschreckt, dass das Buch Sci-Fi Elemente enthält, der bekommt hier ein wirklich spannendes und interessantes Buch, was von mir eine Leseempfehlung bekommt mit 4,5 von 5 möglichen Punkten.

Vielen Dank an die Netzwerkagentur Bookmark für dieses Rezensionsexemplar.

Weitere Meinungen zum Buch:
Reading-Books

Trenneunsgline - WE LOVE BOOKS in Herzlinie integriert

Buchinformationen:

Cover von Locked In, Das zweite Leben von Martin H. Wilhelm

(c) Martin H. Wilhelm / Rainer Wekerth

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 720 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 374 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B07N7LTSC8
Loading Likes...
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei:

Ui, das klingt aber reizvoll! Ich liebe ja Thriller, aber Sci-Fi und Co. geraten auch immer mehr in meinen Fokus! Gerade dieses in einem Klon leben macht mich neugierig! Aber irgendwie kommt mir das mega bekannt vor! Ist das Buch schon älter? Bin der Meinung einen Film mit eben dieser Thematik vor längerem geschaut zu haben

Mukkelige Grüße :-*