Hazel Wood, wo alles beginnt von Melissa Albert

Hörbuch Hazelwood, wo alles beginnnt CD

Klappentext:

Halt dich fern von Hazel Wood!
Seit die 17-jährige Alice denken kann, wird sie vom Unheil verfolgt. Dann stirbt ihre Großmutter, die mysteriöse Märchenerzählerin Althea Proserpine, und kurz darauf wird ihre Mutter entführt. Zurück bleibt nur eine Botschaft: Halt dich fern von Hazel Wood, jenem Ort, an dem Altheas düstere Geschichten ihren Anfang nahmen. Doch Alice weiß: Sie muss endlich die Wahrheit hinter den Märchen herausfinden, um ihre Mutter zu retten. Dabei lässt sie sich auf die Hilfe ihres Mitschülers Ellery ein. Er kennt Altheas Erzählungen nahezu auswendig. Auch die der unheimlichen Prinzessin »Alice-mal-drei«.
Ein Roman wie ein Rausch, mit düsteren Märchenelementen, eingebettet in das urbane Setting New Yorks.

Inhalt & Fazit:

Alice reist mit Ihrer Mutter Ella durch Amerika, um dem Unglück immer wieder zu entkommen. Es scheint so, dass sobald sie sich länger an einem Ort aufhalten, dann findet sie eine dunkle Macht und neues Unheil bricht über die beiden herein.

Eines Tages erhalten sie einen Brief, der von dem Tod der Großmutter unterrichtet und Ella ist davon überzeugt, das alles Böse jetzt ein Ende hat und sie sich niederlassen können. In New York beziehen sie ein kleines Appartement und richten sich häuslich ein. Ella findet einen Mann und heiratet. Alice und Ella scheinen endlich angekommen zu sein und ein normales und geregeltes Leben führen zu können, aber dann kommt es anders als sie dachten…

Ella wird entführt und in der Wohnung herrscht ein unheimlicher und widerlicher Geruch und für Alice wird ein Brief hinterlassen, der Alice unmissverständlich klar macht, das es noch nicht zu Ende ist.

Alice, muss Ihre Mutter finden und dafür ins  Hinterland, egal ob es eine Warnung von Ella gibt, dass sie sich auf jeden Fall von Hazel Wood fernhalten soll.
Allerdings ist das Hinterland keine freundliche Märchenwelt, sondern eine feindliche Umgebung mit mordlüsternden Wesen, gebrochenen Geschichten, der Weberin und einem Geheimnis, das Alice selber betrifft und Alice scheint die einzige Person zu sein, die die Lösung dafür finden kann.

Eine dunkle Märchenadaption, die mir gut gefallen und mich in den Bann geschlagen hat.
Ich bin gerne mit Alice und ihrem Begleiter Finch durch New York gezogen und habe die Abenteuer der beiden hautnah miterlebt und mitgelitten.
Ich war gefangen in der Geschichte und habe viele wundervolle Stunden mit der schrecklichen Catherine und anderen Gestalten aus dem Hinterland verbracht. Manchmal vielleicht etwas zu ausschweifend erzählt, aber das ist Jammern auf recht hohem Niveau.

Melissa Albert schafft es die reale Welt mit der Märchenwelt perfekt zu verflechten und das Ganze in die heutige Zeit zu transportieren.

Gelesen wird das Hörbuch von Muriel Bielenberg, die einen wirklich guten Eindruck bei mir hinterlassen hat. Ich fand Ihre Art die Geschichte zu lesen, passte perfekte zum Thema und Ihre Stimme war sehr angenehm auf den Ohren. Sie setzt die Emotionen mit Ihrer Stimme gut um und trägt Ihren Teil dazu bei, dass man im wahrsten Sinne des Wortes an den Lippen der Vorleserin hängt, um mehr von der Geschichte zu erfahren.

Von mir bekommt Hazel Wood eine klare Empfehlung für alle, die eine fantastische und spannende Geschichte hören oder lesen möchten, in der es um Märchen, um Familie und Zusammenhalt geht. Die Geschichte ist an und für sich erzählt, aber ich könnte mir vorstellen, dass es noch eine Fortsetzung geben könnte, denn es sind noch viele Geschichten übrig, die erzählt werden könnten.

4 von 5 möglich Punkten erhält Hazel Wood von mir.

Buchinformationen:

Hörbuch Hazelwood, wo alles beginnnt CD

(c) Oetinger

CD-ROM
Verlag: Oetinger Media GmbH (20. August 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 9783837310863
ISBN-13: 978-3837310863
ASIN: 3837310868

Loading Likes...
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei:

Hach ich mag ja schon das Cover! War aber sooo verunsichert ob mich auch die Geschichte überzeugen könnte, du hast mich aber jetzt angefixt. Das Hörbuch ist auf der Wunschliste.

hab einen feinen Samstag :-*