SuB-Sunday #64

Hallo zusammen!

Sonntags ist die Zeit um Euch Schätze zu zeigen, die bei uns eingezogen sind und damals unbedingt gelesen werden wollten.

Jetzt sind sie da und fristen ein Leben als SuB-Leichen in unseren Regalen…

Aber zumindest erlösen wir teilweise aus diesem Zustand, in dem wir Euch auch diese Woche wieder
zwei Bücher vorstellen aus dieser Kategorie.

Eure Tii & Ana


Bei Ana gibt es heute ein Buch, das zum Erscheinungstermin in aller Munde war und natürlich auch bei ihr einziehen musste…

Jens Henrik Jensen – OXEN, Das erste Opfer

(c) dtv Premium

Niels Oxen, ein schwer traumatisierter Elitesoldat, zieht sich in die Einsamkeit der dänischen Wälder zurück, um seinen inneren Dämonen zu entkommen. Doch bei einem nächtlichen Besuch des Schlosses Nørlund wird er zum Hauptverdächtigen in einem Mordfall: Hans-Otto Corfitzen, Exbotschafter und Gründer eines Thinktanks, wurde auf dem Schloss zu Tode gefoltert. Oxen gerät in die Fänge des dänischen Geheimdienstes. Seine einzige Chance: Zusammen mit der toughen Geheimdienstmitarbeiterin Margrethe Franck muss er die wahren Täter ausfindig machen. Die Spuren führen zu einem übermächtigen Geheimbund.

Tii bleibt sich selber treu und hat nochmal etwas für Euer Herz herausgesucht:
Lotti Tomke – Written Love, Briefe ins Herz

New York, Upper East Side
Stell dir vor, in deinem Briefkasten landen zwei romantische Liebesbriefe, die dein Herz höher schlagen lassen als das Empire State Building.
Sie stammen von deinem Exfreund, der sich für seine Seitensprünge und sein mieses Verhalten entschuldigen will. Denkst du.
Doch dann findest du heraus, dass er sie gar nicht selbst geschrieben, sondern eine Agentur beauftragt hat, die solche Arbeiten übernimmt. Was würdest du tun?

Für Abby ist der Fall klar: Sie macht sich auf die Suche nach dem Ghostwriter. Anstelle des unbekannten Briefeschreibers trifft sie allerdings auf Noah. Er ist so ziemlich der heißeste Mann, den sie je in ihrem Leben getroffen hat. Aber leider auch der rätselhafteste. Denn irgendetwas scheint an Noahs Geschichte ganz und gar nicht zu stimmen. Und das, wo sich Abby doch geschworen hat: Finger weg von Männern mit Geheimnissen!

Loading Likes...
Abonnieren
Benachrichtige mich bei:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments