Rezension: Porterville (Von Draußen) Folge 01, Ivar Leon Menger

(c) Universal Music Family Entertainment

Klappentext:

Porterville ist keine normale Serie, wie man sie kennt. Denn sie funktioniert wie eine Art Puzzle: So ist jede neue Folge wie ein neues Puzzle-Teil. Das bedeutet, die Geschichten beginnen nicht unbedingt da, wo man bei der letzten Folge aufgehört hat. Doch mit jeder neuen Folge erhält man tiefere Einblicke in die Stadt und ihre Bewohner, bis sich das rätselhafte Gesamtbild immer mehr zusammensetzt und am Ende die Frage geklärt wird: “Was ist das dunkle Geheimnis der Stadt Porterville?”
Porterville – eine abgeschlossen Mystery-Serie in 3 Staffeln, jeweils aus der spannenden Sicht eines Menschen erzählt, dessen verhängnisvolles Schicksal mit dem der geheimnisvollen Stadt untrennbar verbunden ist. Mit vielen bekannten Synchronsprechern wie z.B. den deutschen Stimmen von Keanu Reeves, Matt Damon, Robert Downey Jr., Scarlett Johansson und Michael Caine.

Inhalt:

Eigentlich kann man zum Inhalt gar nicht so schrecklich viel sagen…
Porterville ist eine Kleinstadt, die scheinbar die einzigen Überlebenden der Welt oder des Landes beherbergt. Abgeschirmt von der Außenwelt leben die letzten Menschen unter einem Schutzschirm und durch eine Mauer von dem Rest der Welt abgeschirmt Ihr Leben.
Wie überall ist gleich doch nicht gleich, denn auch hier gibt es Arm und Reich und Geheimnisse.
Über die Vergangenheit wird nicht viel erzählt und Fragen bzw. Zweifel an der Wahrheit der Geschichte sind nicht gerne gesehen…
Freie Entscheidung gibt es anscheinend auch nur eingeschränkt, selbst den Partner darf man sich nicht selber aussuchen.
Hier kommen wir dann zu unseren Protagonisten dieser Folge: Emily und Jonathan. Sie ist ein normales Mädchen und er der Enkelsohn des allmächtigen Bürgermeisters… Aber wo die Liebe hinfällt!
Worum es bei dieser Serie eigentlich geht erfährt man nicht wirklich, aber die allumfassende Frage ist: Was ist DRAUßEN?

Fazit:

Eine Serie, die aus insgesamt 18 Folgen besteht und sich wie ein Puzzle zusammensetzt.
Die erste Folge liefert uns ein paar Grundkenntnisse über die Stadt, die Lebensumstände und die Gesetze, allerdings bleiben am Ende mehr Fragen offen als beantwortet werden.

Eine Serie, die Endzeitstimmung suggeriert und ich hoffe eine Menge zu bieten hat und nicht nur eine   Mysterie-Endzeit-Teenager Geschichte wird, bzw. bleibt.

Emily besticht in dieser ersten Folge durch Ihre Naivität und Ihren Glauben an das Regime, während Jonathan alles hinterfragt und nichts einfach so stehen lassen kann.
Natürlich bleiben die Charaktere in der ersten Staffel noch etwas Blass, bzw. die Großmutter von Jonathan noch völlig undurchsichtig, aber ich denke das wird sich noch legen.

Ich bin auf jeden Fall nach ca. 90 Minuten so angefixt, dass ich unbeding weiter hören muss.
Die Folgen gibt es jetzt auch als Staffeln und die 1. und 2. sind auch schon als Paket erschienen und damit sehr viel günstiger als der Einzelkauf.

Staffel 1 ist auch direkt bei mir eingezogen.

Also, wenn Ihr mich sucht, dann bin ich in Porterville – wahrscheinlich in einem der Geheimgänge. Ach das System an geheimen Gängen und an einer Art Subkultur, die sich gebildet hat habe ich ganz vergessen zu erwähnen… Ihr seht auch in 90 Minuten kann viel passieren.

Die erste Folge bekommt von mit 4 von 5 möglichen Punkten, da hier noch Luft nach oben ist. Aber sie war spannend, schneller zu Ende als mir lieb war und hat mich mit einem Cliffhanger sitzen lassen!

 

Hörbuchinformationen:

Autor: Ivar Leon Menger
Gesprochen von: Jürgen Tormann
Spieldauer: 01 Std. 31 Min.
Serie: Porterville, Teil 1
ungekürztes Hörbuch
Veröffentlicht:05.01.2018
Anbieter: Universal Music Family Entertainment
Loading Likes...
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei:

Jetzt kann ich nicht mehr direkt antworten … 😀 egal, du weißt ja worauf es sich be´zieht. Ja, dieser Datenmist und dann die Kennzeichnungspflicht, zum k***!

Hach schade, audible hab ich net. Mir ist knapp ein 10er im Monat zu viel, für die paar Hörbücher die ich im Jahr höre …

Nun wieder alles beim alten hier mit Kommis? Ihr macht mich feddich 😀

Lohnt sich bei meinem Arbeitsweg leider nicht, schade das es das nur bei Audbile gibt …

So gefällts mir ja besser – direkt antworten, kein extra Fenster 😉

Huch, bei euch öffnet sich nun ein extra Fenster zum kommentieren!? o.O

So, danke auch, angefixt! Ich will auch nach Potterville – Amazon oder überall zu bekommen? Wills ir definitiv auf die Wunschliste packen. Oder kaufen direkt, je nach preis 😀

Hallo Tii!

Das hört sich total spannend an. Die Serie werde ich mir mal anschauen. Ich mag solche geheimnisvollen Endzeit-Sachen ganh gerne.

Danke für den Tipp!

Wünsche dir einen schönen sonnigen Tag,
Rubine