SuB-Sunday #60

Hallo zusammen!

Sonntags ist die Zeit um Euch Schätze zu zeigen, die bei uns eingezogen sind und damals unbedingt gelesen werden wollten.

Jetzt sind sie da und fristen ein Leben als SuB-Leichen in unseren Regalen…

Aber zumindest erlösen wir teilweise aus diesem Zustand, in dem wir Euch auch diese Woche wieder
zwei Bücher vorstellen aus dieser Kategorie.

Eure Tii & Ana

Ana hat heute ein Buch, das sie auf der Veranstaltung des Dr. der maden erworben hat. Ein Buch, dass die Gesellschaft schon auf Grund des Titels spaltet…

Hier kommt: “Warum Tätowierte mehr Sex haben: und andere neue Erkenntnisse vom Spaß-Nobelpreis” von Mark Benecke

(c) Bastei Lübbe

Wissen Sie, warum Tätowierte mehr Sex haben als Menschen ohne Tattoos? Wie viele Fotos nötig sind, damit bei einem Gruppenbild keiner blinzelt? Oder ob man in Schleim genauso schnell schwimmen kann wie in Wasser?

Im Auftrag des Komitees des Spaß-Nobelpreises hat sich Mark Benecke auf die Suche nach Erklärungen für diese und viele weitere Rätsel gemacht. Und beweist dabei einmal mehr: Wissenschaftliches Arbeiten bedeutet nicht zwangsläufig nur Zählen, Messen und Dokumentieren, sondern kann absolut spannend sein! Man muss sich nur den richtigen Fragen stellen und darf selbst vor bizarren Experimenten nicht zurückschrecken …

Tii hat heute wieder etwas aus der Schatztruhe für die Fans von historischen Büchern:
Birgit Jasmund – Das Geheimnis des Porzellan Mädchens
(c) atb

Die Malerin von Meißen

Meißen, 1748: Nach dem Tod ihrer Mutter begibt sich die talentierte Malerin Geraldine auf die Suche nach ihrem unbekannten Vater, den sie in Sachsen vermutet. In Meißen bittet sie um Arbeit, und kurze Zeit später findet sie sich in einem Netz aus Intrigen wieder. Sie wird verdächtigt, das streng gehütete Geheimnis der Porzellanherstellung verraten zu haben. Nur der Gerichtsassessor Frederik Nehmitz, der die Affäre aufklären soll, glaubt an ihre Unschuld und scheint auch einen Hinweis auf die Identität ihres Vaters zu haben. Aber kann sie ihm trauen?

Die Suche einer starken Frau vor der Kulisse der weltberühmten Porzellanmanufaktur

Loading Likes...
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei:

Uh Anja, das Buch klingt interessant – hopp hopp lesen & bewerten ;P

Auch wenn mich deine (Tii) Bücher nicht ansprechen, so finde ich es mehr als toll das ihr euch so thematisch/Genremäßig ergänzt und unterschiedlich lest! Das mag ich bei uns eben genau auch gerne – klar haben wir gerade bei Krimis und Thrillern viele Bücher beide und auch mal das gleiche, aber ergänzen uns auch, da Kerstin bspw. viele Bücher über Krieg und ähnlichem liest und ich dafür Fantasy, Kinderbücher …

Habt beide einen ganz mukkeligen Sonntag! :-*

Hey ihr Zwei (=

Ja, ich kann das auch mit dem Druck Anja 😀 😀 😀

Schmetterlinge und Seifenblasen und Glitzer bin ich sofort dabei – nur nicht in Büchern und Filmen *lach

Find das schön beschrieben: Licht und Dunkel – Schatten!