Worüber wir schweigen von Michaela Kastel

Buchbesprechung, Rezension zu Worüber wir schweigen von Michaela Kastel

Ich habe den Klappentext von dem Buch auf Instagram entdeckt und war absolut fasziniert und dann hat emons gefragt, wer das Buch gerne vorab lesen wollte. So kam es, wie es kommen musste “Worüber wir schweigen” von Michaela Kastel hat den Weg zu mir gefunden. An dieser Stelle schon einen herzlichen Dank an den emons Verlag für das Rezensionsexemplar.

Was für eine verhängnisvolle Geschichte uns die Autorin hier präsentiert ist unglaublich. Leise, unblutig aber nicht weniger dramatisch erzählt sie die Geschichte von Freunden und Familie in einem Dorf in Österreich…

Aber beginnen wir doch mit der Geschichte an sich: Weiterlesen

Träume wie Gold – Nora Roberts

Unter der goldenen Oberfläche lauert die Gefahr

Dora Conroy besitzt einen Antiquitätenladen mit exklusiven Auktionsstücken in Philadelphia. Als sie eines Tages eine Lieferung geheimnisvoller Sammlerobjekte erhält, kommt es kurz darauf in ihrem Geschäft und bei ihrer Kundschaft zu unerklärlichen Einbrüchen und Diebstählen. Doch das ist noch nicht alles: Zwei ihrer Kollegen wurden kaltblütig ermordet. Dora ist erschüttert. Gemeinsam mit dem attraktiven ehemaligen Polizisten Jed stellt sie Nachforschungen an und bringt damit ihr eigenes Leben in größte Gefahr. Jed ist der Einzige, der Dora jetzt noch retten kann. Doch wird er rechtzeitig zur Stelle sein?
(randomhouse.de)

Weiterlesen

Cold Storage – David Koepp

Buchbespechung zu Cold Storage von David Koepp

Was macht ein Bookaholic, wenn man am Flughafen ist und der Flieger Verspätung hat? Genau im Buchhandel stöbern! Dabei entdeckt man schonmal Bücher, denen man nicht widerstehen kann. Hier war es auch so. Mein Gedanke war: Jooo, das könnte was werden. Killervirus, Vernichtung der Menschheit droht. Ich habe innerlich schon in die Hände geklatscht und mich auf ein Buch gefreut, dass mich glänzend unterhält.   “Cold Storage” von David Koepp. Der Blurb klang einfach zu verlockend für mich.

Für die Leser von Michael Crichton und Marc Elsberg kommt hier das erstaunliche Debüt des Drehbuchautors von Jurassic Park, Mission: Impossible und Dan Browns Inferno, das alle Zutaten für einen weiteren Blockbuster hat: Herausragende Action, sympathische Charaktere und eine gute Prise Humor.

(c) Heyne Verlag

Warum ich aufgegeben habe und niemals erfahren werde was passiert, könnt Ihr mit einem Klick lesen.
Aber seid gewarnt, ich könnte ein wenig spoilern.

Weiterlesen

Im Licht des Mondes von Nora Roberts

Die temperamentvolle Mia Devlin weiß, wie es ist, von ganzem Herzen zu lieben – und dann von einem Tag auf den anderen ohne ein Wort der Erklärung verlassen zu werden. Einst brach der geheimnisvolle Sam Logan ihr Herz, doch jetzt, zehn Jahre später, ist er zurück auf ihrer geliebten Insel und will sie wiedergewinnen. Doch auch wenn leidenschaftliche Funken fliegen: Mia ist so verletzt und wütend wie damals. Aber sie braucht seine Hilfe – und seine besonderen Fähigkeiten …
(Blanvalet)

Weiterlesen

Die Hinrichtung des Martin P. von Klaus Oppitz

Rezension, Buchbesprechung zu Die Hinrichtung des Martin P. von Klaus Oppitz

Ein Buch über Hasspostings in den den sozialen Medien, über die Auswirkung der Posts, über Fremdenfeindlichkeit, über das “was wäre wenn”…
“Die Hinrichtung des Martin P” von Klaus Oppitz

Wir alle Leben in einer Zeit, in der man überschwemmt wird mit schlechten Nachrichten, mit Hasskommentaren, mit der Wut anderer Menschen, die sich in der scheinbaren Anonymität des Netzes sicher fühlen. Selbstjustiz wird mit einer Selbstverständlichkeit geäußert, dass es wirklich erschreckend ist. Es wird denunziert und auf das Übelste beschimpft… Wir alle müssen uns der Flut an Informationen stellen und nehmen mehr oder weniger bewusst war, was für eine Woge des Hasses durch das Internet geht. Eine Bewegung, die mich persönlich schon lange beschäftigt und auch beunruhigt. Ist das die Stimme des Volkes? Was haben diese Posts für eine Auswirkung?

Das Internet und Facebook spiegeln schon die Stimmung in der Gesellschaft wider. Und die Justiz funktioniert am besten, wenn die Urteile auf große Akzeptanz in der Bevölkerung stoßen.
Zitat: Seite 46 im Buch (K. Edtstadler als Staatssekretärin Republik Österreich)

Weiterlesen

Böse Tränen von B.C. Schiller

Buchbesprechung, Rezension zu Böse Tränen von B.C. Schiller

Wenn man nach einem Kurzurlaub nach Hause kommt, dann gibt es nichts Schöneres als unerwartete Bücherpost, “Böse Tränen” von B.C. Schiller gehört genau in diese Kategorie und ich habe mich gefreut wie ein Kind, als ich die Post geöffnet hatte.

Der zweite Fall für Levi Kant und Olivia Hofmann. Lange haben die beiden keinen Kontakt zu einander gehabt, aber der Fund einer Kinderleiche am Donau Ufer ändert das. Levi und Olivia ermitteln gemeinsam in einem Mordfall, der eigentlich schon vor fünf Jahren als geklärt gegolten hat… Aber was passiert in dem Buch? Weiterlesen