Drei Hörbücher – Drei Kurzmeinungen I Geschke-Gruber-Menger

Kurzmeinung zu Tannestein, Ghostbox und Todesreigen

Ich rufe hiermit eine neue Kategorie bei uns auf dem Blog ins Leben, die ich mir bei  KeJas-Blogbuch abgeguckt habe, die auch eine Rubrik haben mit dem Titel: “3 Geschichten – 3 Eindrücke”. Kurz, knapp und zackig bekommen dort immer drei Bücher Platz.

Also entsteht jetzt bei uns jetzt “das Plagiat und ich nenne dieses Format absolut kreativ:
“Drei Bücher – Drei Kurzmeinungen”

Heute gibt es für Euch Tannenstein von Linus Geschke, Todesreigen von Andreas Gruber und Ghostbox von Ivar Leon Menger.
Also dann, folgt mir zu diesen Hörerlebnissen… Weiterlesen

GIER von Marc Elsberg

Buchbesprechung, Rezension zu GIER von Marc Elsberg

Inhalt:

“Stoppt die Gier!”, rufen sie und “Mehr Gerechtigkeit!”. Auf der ganzen Welt sind die Menschen in Aufruhr. Sie demonstrieren gegen drohende Sparpakete, Massenarbeitslosigkeit und Hunger – die Folgen einer neuen Wirtschaftskrise, die Banken, Unternehmen und Staaten in den Bankrott treibt. Nationale und internationale Konflikte eskalieren. Nur wenige Reiche sind die Gewinner. Bei einem Sondergipfel in Berlin will man Lösungen finden.
Der renommierte Nobelpreisträger Herbert Thompson soll eine Rede halten, die die Welt verändern könnte, denn angeblich hat er die Formel gefunden, mit der Wohlstand für alle möglich ist. Doch dazu wird er nicht mehr kommen. Bei einem Autounfall sterben Thompson und sein Assistent – aber es gibt einen Zeugen, der weiß, dass es Mord war, und der hineingezogen wird in ein gefährliches Spiel. Jan Wutte will wissen, was hinter der Formel steckt, aber die Mörder sind ihm dicht auf den Fersen …

Quelle: Randomhouse

Weiterlesen

#19für2019 SuBChallenge II

Stilisiertes Bild der 19 Bücher für die Challenge

Hallo an alle da draußen!

Ich (Anja) habe beschlossen an der Challenge #19 für2019 teilzunehmen und hier kommt das erste Update nach einem verstrichenen Quartal. Und oh Gott – es war für diese Challenge ein wirklich schlechtes Quartal…

Möchtet Ihr wissen welche “Berge” an Bücher ich für die Challenge gelesen habe? Dann folgt mir doch einfach in die Tiefen meines Bücherregals und bestaunt die vielen *hust* gestrichenen Titel.

Eure Anja   Weiterlesen

Matteos Lied – Die Wächter von Sisong (2) von Lily Konrad

»Du meinst, er ist vielleicht auf Sisong?« – »Ich meine, wir sind uns nicht sicher, ob er noch am Leben ist.«

Die Wächter von Sisong sind auf die Erde zurückgekehrt, aber einer von ihnen ist dabei spurlos verschwunden. Trotz fieberhafter Suche bleibt er unauffindbar.
Einem mächtigen Feind ist es gelungen, Matteo zu überwältigen. Allerdings hat er seine Rechnung ohne den starken Zusammenhalt der Wächter gemacht. Unterstützt durch uralte, magische Werte, durchkreuzen sie seine finsteren Pläne und setzen seinem Alleingang ein jähes Ende. Doch wird es ihnen gelingen, Matteo zu befreien, bevor er für immer verloren ist?
Eine spannende Jagd gegen die Zeit und gegen einen gnadenlosen Gegner beginnt. Sie führt nicht nur durch irdische Gebiete und faszinierende Landschaften auf Sisong, sondern auch in menschliche Gedankenwelten, getrieben von einem brennenden Wunsch: Rettet Matteo!
(Quelle: amazon.de)

Weiterlesen

Lautlose Schreie von Leo Born Mara Billinsky 2

Besprechung, Rezension zu Lautlose Schreie von Leo Born

Inhalt:

In Frankfurt wurden auf einem Feld  die vergrabenen Leichen von sieben Jugendlichen aufgefunden. Die Narben an ihren Körpern deuten auf ein Martyrium kurz vor dem Tod hin. Kommissarin Mara Billinsky will sich mit voller Kraft in die Ermittlungen stürzen. Doch mit ihrer Sturheit und ihren unkonventionellen Methoden verstört sie ihren Chef wie auch den neuen Staatsanwalt – und wird von dem Fall abgezogen. Als sie trotzdem weiterermittelt, kommt sie einem Verbrechen auf die Spur, das ihr das Blut stocken lässt.

Quelle: Bastei Lübbe

Weiterlesen

Cats Bestimmung – Die Wächter von Sisong (1) von Lily Konrad

„Wir haben etliche Eigenschaften und Fähigkeiten, die den Menschen hier auf der Erde fremd sind.“
Catriona Thalmann ist Kriminalbeamtin bei der Frankfurter Polizei. Als sie zu ihrem ersten Mordfall gerufen wird, überschlagen sich die Ereignisse, die ihr bisheriges Leben völlig auf den Kopf stellen. Denn Cat entdeckt Fähigkeiten, von denen sie bisher nichts wusste. So kann sie plötzlich Gedanken lesen und mehrmals tauchen Personen in ihrer Nähe auf, die auf unerklärliche Weise wieder verschwinden. Und dann sind da noch die merkwürdigen Schriftzeichen auf der Tatwaffe, die nur ihr aufzufallen scheinen.
Doch je mehr Cat versteht, wer und was sie ist, desto bedrohlicher wird es für sie. Kann sie überhaupt noch jemandem trauen? Oder spielt selbst der Mann, in den sie sich Hals über Kopf verliebt hat, ein gefährliches Spiel mit ihr?
Lily Konrad verbindet in diesem Roman Thriller mit Fantasy und würzt mit Romance nach. Cats Bestimmung ist der erste Band der Reihe “Die Wächter von Sisong”.
(Quelle: amazon.de)

Weiterlesen