Der Nachbar von Patricia Melo

Rezension, Buchbesprechung zu Der Nachbar von Patrizia Melo

Scheinbar übt Brasilien auf mich gerade einen besonderen Reiz aus. Ich glaube ich habe noch nie soviel virtuelle Zeit in diesem Land verbracht wie im Moment. Mein aktuelles Hörbuch  geht immer wieder nach Brasilien und „Der Nachbar“ von von Patricia Melo spielt in Brasilien. Genauer gesagt in São Paulo und dort in einem Wohnkomplex.

Jeder von uns stellt sich wohl schon mal die Frage, ob die Nachbarn gerade eine Orgie feiern, oder ständig Möbel rücken… Aber wie sehr fühlen wir uns davon wirklich belästigt? Wie viel Lärm können wir ertragen? Wie würden mir mit so einer Situation umgehen?

Genau in so einer Situation befindet sich der Protagonist in diesem Buch und hier können wir erleben, wie eine Situation völlig außer Kontrolle gerät… Weiterlesen

Wir sehen Dich sterben von Michael Meisheit

Rezension, Buchbesprechung zu Wir sehen Dich sterben von Michael Meisheit

Ich bin bekennender Fan von Thrillern, die mir in irgendeiner Art signalisieren, dass sie etwas besonderes haben. Wenn sie mir versprechen, dass sie mir etwas bieten, dass es so noch nicht gibt, wir aber auch von unserem aktuellen Stand der Technik nicht mehr weit weg sind.  Genau den Eindruck hat mir „Wir sehen Dich sterben“ von Michael Meisheit vermittelt.

„Kameras“ am Sehnerv von einigen Menschen mit denen man den kompletten Tag verfolgen kann und an ihrem Leben teilnimmt. Natürlich fragt man sich: Warum? Was hat man davon? Wie soll damit Geld zu verdienen sein?  Warum tötet man dafür?

Ihr möchtet auch wissen, was es mit „MyView“ auf sich hat? Dann beginnen wir doch mit dem, worum es in dem Buch geht. Weiterlesen

Raubtierstadt von Bernhard Stäber

Buchbesprechung, Rezension zu Raubtierstadt von Bernhard Stäbere

Ich habe Bernhard Stäber vor fast drei Jahren auf der Buchmesse in Frankfurt kennen gelernt. Damals war ich noch weit entfernt selber zu bloggen, aber ich hatte schon einen großen Kreis buchverrkückter Menschen um mich und wir haben uns zu einem Treffen in FFM verabredet. In diesem Jahr (2016) habe ich neben Bernhard die große Ehre gehabt Ellen Dunne, Jutta Maria Herrmann, Thomas Nommensen kennen zu lernen. Ein Treffen, das mir noch heute gut in Erinnerung geblieben ist. Während ich von allen anderen Autoren in der Zeit ein Buch hier besprochen habe, war in Bezug auf ihn nichts zu finden…  Aber nun habe ich „Raubtierstadt“ von Bernhard Stäber beendet und habe einen außergewöhnlichen Thriller gefunden, der in Norwegen spielt.

Wie könnte es auch anders sein, als dass der neue Thriller von ihm in Norwegen spielt, immerhin ist er selber Wahl-Norweger. Jetzt aber mehr zum Buch: Weiterlesen

#Ftzk Soundtrack-Leseshow 2019

Sountracke-Leseshow 2019 Fitzek Das Geschenk

Man kann über Sebastian Fitzek sagen was man möchte bzw. seine Bücher finden wie man will, er ist und bleibt der Rockstar unter den Autoren und er ist einfach ein unglaublich sympathischer Mensch, der mit seiner aktuellen Show #Ftzk Soundtrack-Leseshow 2019 wirklich etwas außergewöhnliches bietet. Musik und Lesen und das alles trotzdem Publikumsnah und witzig! Im Anschluss könnt Ihr ein wenig mehr erfahren und ein paar Fotos sehen, die gestern Abend entstanden sind, denn Fotos waren erlaubt. Weiterlesen

Das Lied der Wächter (Das Gesetz) von Thomas Erle

Rezension, Buchbesprechung zu Thomas Erle Das Lied der Wächter Das Gesetz

Anfang diesen Jahres habe ich zufällig ein Buch entdeckt, das den Titel trug: Das Lied der Wächter (Das Erwachen) und der Klappentext versprach eine Mischung aus Spannung, Jugendbuch, Dystopie und eine Art „Road Trip“.  Mir war schnell klar, dass die Geschichte viel mehr ist und deutlich in den Bereich der Phantastik geht und Buch um Buch habe ich gelesen. Jetzt haben wir November und der finale der Teil der Geschichte „Das Lied der Wächter (Das Gesetz) von Thomas Erle liegt hinter mir… Warum ich glaube, dass es sich diese Trilogie lohnt versuche ich Euch spoilerfrei nahezubringen… Weiterlesen

Buch des Monats Oktober

Lesehighlight, Buch des Monats August 2019 von Tii & Ana

Hallo Ihr Buchverrückten,
wir haben den 01. November und ein weitere Monat ist ins Land gegangen. Der Herbst hat uns fest im Griff und wir möchten Euch natürlich etwas geben, damit ihr die Herbstzeitlose sinnvoll nutzen könnt. Nämlich: Unser Buch des Monats Oktober.

Im Oktober ist weniger gelesen worden als sonst, denn neben vielen anderen Dingen stand auch die Buchmesse an auf der wir uns volle vier Tage getummelt haben….  Jetzt aber genug davon und auf zu unseren Lesehighlights des vergangen Monats. Weiterlesen